1 x Leichtathletik rot-weiß - Folge 5 mit Dirk Schaufelberger

Auswärtsspiel! In Folge 5 von "1 x Leichtathletik rot-weiß" sind wir zu Gast bei unserem Hauptsponsor, der Sparkasse Dortmund und sprechen mit dem Vorstandsvorsitzenden Dirk Schaufelberger über Professionalisierung im Sport, über den "schlafenden Riesen" Sportstadt Dortmund und natürlich über das bevorstehende Sparkassen Jump'n'Run Meeting am 12. Juni im Stadion Rote Erde. Selbstverständlich kommt auch der "Rundbahnblick" nicht zu kurz und wir blicken auf die Highlights der vergangenen zwei Wochen, unter anderem in Oordegem, Pfungstadt, Leichlingen, Huelva und natürlich die erfolgreichen Deutschen Meisterschaften in Braunschweig, zurück.

Weiterlesen

Sparkassen Jump'n'Run Meeting am 12. Juni im Stadion Rote Erde

Das Jump'n'Run Meeting 2020 war eines DER Highlights im vergangenen Jahr. Über 900 Athletinnen und Athleten nahmen an der Veranstaltung teil, darunter zahlreiche Spitzenathleten aus dem In- und Ausland. Am Samstag, den 12. Juni, gibt es mit dem Sparkassen Jump'n'Run Meeting 2021 eine Neuauflage! Und bereits jetzt liegen der LG Olympia Dortmund als Veranstalter wieder mehrere hundert Meldungen vor. Im Angebot sind zahlreiche Sprint- und Laufdisziplinen von 100 bis 5000 Meter, dazu kommen Wettbewerbe im Stabhoch-, Weit- und Hochsprung. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat die Veranstaltung als offiziellen Nominierungswettkampf für die Strecken über 800m, 1500m, 3000m (wJU20), 5000m (mJU20) sowie über 3000m Hindernis für die U20-EM (15. bis 18. Juli in Tallinn/Estland) und die U20-WM (17.-22.08.2021 in Nairobi/Kenia) festgelegt. Aus diesem Grund werden über alle Strecken ab 800 Meter Tempomacher eingesetzt.

Weiterlesen

Größtes LGO-Team seit fast 20 Jahren bei DM in Braunschweig

Zum zweiten Mal in Folge finden am kommenden Wochenende im Eintracht-Stadion in Braunschweig die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Männer und Frauen statt, zum zweiten Mal in Folge sind die Teilnehmerfelder aufgrund der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Und dennoch stellt die LG Olympia Dortmund mit gleich zwölf Athletinnen und Athleten das größte Dortmunder Team seit 2002. Mit dabei ist unter anderem der Titelverteidiger über 5000 Meter, Mohamed Mohumed.

Weiterlesen

DJM-Normen für Marburger, Wolf und Wilke in Leichlingen

Beim am vergangenen Samstag in Leichlingen ausgetragenen Stabhochsprung-Cup gingen auch vier Athletinnen und Athleten der LG Olympia an den Start. Dabei konnte U20-Springer Till Marburger mit 4,90 Meter nicht nur eine neue persönliche Bestleistung aufstellen, sondern erfüllte damit auch die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock (30. Juli bis 01. August) und für die Deutschen U23-Meisterschaften in Koblenz (26./27. Juni). Mit seinem Ergebnis entschied er zudem den Wettbewerb seiner Altersklasse vor Luke Zenker (4,70 m) und Finn Torbohm (beide TSV Bayer 04 Leverkusen; 4,60 m) für sich.

Weiterlesen

Stadion-Terminplan für Juni 2021!

Jeden Monat veröffentlichen wir im Sommer auf unserer Homepage den Terminplan für das Stadion Rote Erde, um unseren Trainerinnen und Trainern sowie Athletinnen und Athleten einen Service zur besseren Trainingsplanung anzubieten. Jetzt wurde der Terminplan für Juni online gestellt.

Weiterlesen

Manuel Sanders mit DLV-Mannschaft auf Platz 4 der Team-EM

Nach Abschluss der 40 Disziplinen bei den Team-Europameisterschaften im polnischen Chorzów fehlten der deutschen Mannschaft nur drei Punkte zu einem Podestplatz. Mit 171 Punkten landete das DLV-Team auf Platz 4 hinter den Mannschaften auf Polen (181,5 Punkte), Italien (179 Punkte) und Großbritannien (174 Punkte). LGO-Langsprinter Manuel Sanders lief mit der 4 x 400 Meter-Staffel der Männer auf Rang 5 und steuerte damit wichtige Punkte zum Mannschaftsergebnis bei.

Weiterlesen

Yassin Mohumed läuft auch über 3000 Meter U20-EM-Norm!

Bei der Merck-Laufgala im hessischen Pfungstadt gingen gleich 15 Läuferinnen und Läufer der LG Olympia an den Start und kehrten mit zahlreichen Klasseleistungen nach Dortmund zurück. Allen voran Yassin Mohumed, der sich über 3000 Meter gegenüber seinem Saisondebüt vor drei Wochen in Pliezhausen stark verbessert zeigte. Er lief ein sehr gleichmäßiges Rennen und verpasste mit 8:16,16 Minuten seine persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr nur knapp, erfüllte jedoch als erster DLV-Athlet die Norm für die U23-Europameisterschaften (15. bsi 18. Juli in Tallinn/Estland) auf dieser Distanz.

Weiterlesen

Bestzeiten für Constantin Feist und Yannick Schönfeldt in Braunschweig

In Braunschweig wurde am Samstag mit dem „Tag der Zehner“ die Möglichkeit eröffnet 10.000 Meter auf der Bahn zu laufen. Diese Gelegenheit nutzten die beiden LGO-Läufer Constantin Feist und Yannick Schönfeldt für schnelle Zeiten. So hatte Constantin Feist nach einem Bänderriss langen Trainingsausfall bzw. Alternativtraining. Und so nutzte er die Lauf, um wieder Wettkampfpraxis zu sammeln und zeigte ein recht gleichmäßiges Rennen. Am Ende belohnte er sich für zahlreiche Stunden auf dem Spinningrad mit einer neuen persönlichen Bestzeit in 32:38,78 Minuten.

Weiterlesen

Elias Schreml erfüllt in Oordegem U23-EM-Norm über 5000 Meter

Traditionell war am Samstag wieder ein großes Team der LG Olympia beim IFAM in Oordegem (Belgien) am Start und auch diesmal hat sich die Fahrt dorthin gelohnt. Für das herausragende Ergebnis sorgte dabei Elias Schreml, der sich über 5000 Meter auf 13:58,48 Minuten verbesserte und damit die Norm für die U23-Europameisterschaften (08. bis 11. Juli in Tallinn/Estland), die er zwei Wochen zuvor in Karlsruhe noch knapp verpasst hat. Aber auch darüber hinaus gab es viele weitere gute Ergebnisse der LGO-Athletinnen und -Athleten.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund