Pfingstsportfest in Mönchengladbach bringt NRW-Titel und weitere DM-Norm

Wer als Leichtathlet Pfingsten hört, denkt neben den Erinnerungen aus dem Kommunionsunterricht sogleich an Pfingstsportfeste. Diese Tradition nutzte die U18-Mittelstreckengruppe um Trainer Christof Neuhaus für einen Start in Mönchengladbach. Im Rahmen dieses Pfingssportfestes wurden auch die NRW-Meisterschaften im Bahngehen ausgetragen. Mit Amina Aletic und Charlotte Peter stellten sich zwei hoffnungsvolle Talente der Konkurrenz und holten in der Meisterschaftswertung Gold und Bronze. Darüber hinaus unterbot Lasse Funck erstmals die Zwei-Minuten-Grenze über 800 Meter und erfüllte die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften (27. bis 29. Juli in Rostock).

Weiterlesen

Marilena Scharff erfüllt 200 Meter-DM-Norm in Recklinghausen

Nachdem Marilena Scharff vor einer gut einer Woche bei den Münsterland-Meisterschaften in Ahlen über 200 Meter die Norm für die Deutschen Meisterschaften (21./22. Juli in Nürnberg) noch knapp um zwei Hundertstelsekunden verpasst hat, lief es am Pfingstmontag beim Hohenhorst-Meeting in Recklinghausen besser. Mit 24,45 Sekunden löste sie nun das DM-Ticket nach Franken. "Auch wenn die Beine vom 400-Meter-Lauf zwei Tage zuvor in Gladbeck noch ziemlich schwer waren, hat es am Ende ja dennoch gereicht," freute sich auch LGO-Trainer Sebastian Fiene. Ihren nächsten Start plant Marilena Scharff am kommenden Samstag beim IFAM-Meeting in Oordegem (Belgien).

Weiterlesen

Torben Junker mit starkem Saisoneinstieg in Rehlingen

LGO-Langsprinter Torben Junker ist am Sonntag nur vier Tage nach seiner Rückkehr aus dem Trainingslager mit der deutschen Nationalmannschaft auf Teneriffa beim Pfingstsportfest in Rehlingen in die Saison eingestiegen. Trotz schwieriger Bedingungen bei starkem Wind und niedrigen Temperaturen lief er im B-Lauf der Männer in 47,33 Sekunden auf Rang 2 und musste sich lediglich dem Niederländer Tony van Diepen (46,84 Sek.) geschlagen geben. "Torben ist so schnell wie noch nie in die Saison eingestiegen. Damit sind wir sehr zufrieden," freute sich sein Trainer Thomas Kremer im Anschluss.

Weiterlesen

Martin Kornobis hakt DM-Norm bei Werfergala in Frankenberg ab

Mit drei Athletinnen und Athleten fuhr LGO-Trainer Friedrich Barth am Sonntag zur Werfergala ins hessische Frankenberg. Dabei konnte Kugelstoßer Martin Kornobis mit 16,04 Meter in der männlichen Jugend U20 nur einen Tag nach dem Borsig-Meeting in Gladbeck eine neue Saisonbestleistung erzielen, landete damit auf dem 2. Platz und qualifizierte sich damit für die Deutschen Jugend-Meisterschaften, die vom 27. bis 29. Juli in Rostock ausgetragen werden.

Weiterlesen

4 x 100 Meter-Quartett der U18 für DM in Rostock qualifiziert!

Am Samstag richtete der TV Gladbeck das traditionelle Borsig-Meeting aus und über 40 Athletinnen und Athleten der LG Olympia nutzten die guten Bedingungen für gute Ergebnisse. So konnte Johanna Bechthold als 100-Meter-Siegerin ihre fünf Jahre alte Bestzeit um eine Hundertstelsekunde auf 11,70 Sekunden verbessern. "Der Start war nicht ganz so knackig, aber hinten heraus lief es bei mir recht gut," kommentierte sie anschließend ihr Rennen. Über 4 x 100 Meter der weiblichen Jugend U18 erfüllten Nicole Ickstadt, Elayna Krisch, Laura Stratmann und Lea Laux in 49,13 Sekunden die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften (27. bis 29. Juli in Rostock).

Weiterlesen

Mohamed Mohumed läuft 5000 Meter-Kreisrekord in Karlsruhe!

Fünf LGO-Läufer traten am Samstag bei der "Langen Laufnacht" in Karlsruhe an. Am Ende des Tages standen mehrere Bestleistungen, viele weitere DM-Normerfüllungen und sogar ein neuer Kreisrekord zu Buche. Nachdem Mohamed Mohumed bei den Deutschen 10000 Meter-Meisterschaften vor einer Woche vorzeitig ausgestiegen ist, meldete er sich in Karlsruhe über die halbe Distanz eindrucksvoll zurück. Nachdem das Tempo zwischen dem dritten und vierten Kilometer etwas verschleppt wurde, legte er auf den letzten 600 Meter wieder kräftig zu und löschte als Sechster des Gesamtfeldes mit schnellen 14:17,95 Minuten den 34 Jahre alten Kreisrekord von Steffen Brand (OSC Thier Dortmund; 14:19,7 Min.) aus den Listen.

Weiterlesen

Auch Zoe Jakob und Pia Blume mit Norm für Jugend-DM!

Bei einem Stabhochsprung-Wettkampf im Stadion Rote Erde am Donnerstagabend konnten nun auch Zoe Jakob und Pia Blume die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderte Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften (27. bis 29. Juli in Rostock) erfüllen. In der weiblichen Jugend U20 stieg Zoe Jakob bei 3,20 Meter in den Wettkampf ein und nahm diese sowie die nächste Höhe von 3,40 Meter gleich im ersten Versuch. Dann lag die Latte auf 3,60 Meter und somit die Normhöhe. Hier benötigte Zoe Jakob zwar drei Versuche, doch war die anschließende Freude über die Normerfüllung groß.

Weiterlesen

Viele Bestzeiten und zwei DM-Normen beim Läuferabend des LC Rapid

Wegen eines starken Gewitters musste der Läuferabend des LC Rapid Dortmund im Stadion Rote Erde 45 Minuten unterbrochen werden. Dennoch konnten die Athletinnen und Athleten der LG Olympia viele guten Leistungen auf der regennassen Laufbahn erzielen und gefielen durch viele persönliche Bestzeiten und zwei weiteren Normerfüllungen für die Deutschen Meisterschaften. So konnte sich Laura Hansen im Rennen über 1500 Meter mit neuer persönlicher Bestzeit von 4:27,28 Minuten für die Deutschen Meisterschaften (21./22. Juli in Nürnberg) qualifizieren.

Weiterlesen

DM-Normerfüller 2018 auf einen Blick

Um Euch einen Überblick zu geben, welche Athletinnen und Athleten bereits die Norm für Deutsche Meisterschaften in der Freiluftsaison 2018 erfüllt haben, gibt es hierfür nun wieder eine eigene Seite auf unserer Homepage. Dabei wurden alle Deutschen Meisterschaften von U16 bis einschließlich Männer/Frauen berücksichtigt. Die Liste wird regelmäßig im Laufe der Saison aktualisiert und bereits jetzt ist sie schon gut gefüllt.

Weiterlesen

Laura Stratmann und Jonas Wolf erfüllen DM-Norm in Ahlen

Am vergangenen Wochenende starteten viele LGO-Athleten bei den offenen Münsterland-Meisterschaften in Ahlen. Mit Laura Stratmann und Jonas Wolf konnten dabei zwei weitere Athleten die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften, die vom 27. bis 29. Juli in Rostock ausgetragen werden, erfüllen. Nachdem Laura Stratmann bereits im Vorlauf mit 12,46 Sekunden gestoppt wurde, steigerte sie sich im Endlauf auf 12,35 Sekunden und erzielte damit eine neue persönliche Bestleistung. Gleiches gelang ihr auch über die doppelte Distanz, wo sie ihre alte Bestmarke um fast eine ganze Sekunde auf sehr gute 25,57 Sekunden verbesserte.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund