Stadion-Terminplan für Juli 2021!

Jeden Monat veröffentlichen wir im Sommer auf unserer Homepage den Terminplan für das Stadion Rote Erde, um unseren Trainerinnen und Trainern sowie Athletinnen und Athleten einen Service zur besseren Trainingsplanung anzubieten. Jetzt wurde der Terminplan für Juli online gestellt.

Weiterlesen

1 x Leichtathletik rot-weiß - Folge 8 mit Linn Kleine

In der 8. Folge "1 x Leichtathletik rot-weiß" sprechen wir natürlich über die Erfolge der LGO-Athleten bei den U23-Europameisterschaften und U20-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) sowie über unser eigenes "Letzte Ausfahrt: Rostock-Meeting" am vergangenen Freitag. Unser heutiger Gast ist Langstreckenläuferin Linn Kleine. Nach einem Ermüdungsbruch im Becken im vergangenen Jahr kämpfte sie sich wieder heran, gewann Bronze bei den Deutschen Langstrecken-Meisterschaften und qualifizierte sich für die U23-EM. Dort lief es jedoch leider völlig anders als geplant.

Weiterlesen

Anna Hense gewinnt U20-EM-Gold mit 4 x 400 Meter-Staffel!

Bei den U20-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) konnte LGO-Langsprinterin Anna Hense mit der 4 x 400 Meter-Staffel des DLV am Sonntagabend die Goldmedaille gewinnen. Bereits im Vorlauf zeigte das Quartett, in dem Anna Hense als dritte Läuferin zum Einsatz kam, einen souveränen Auftritt und gewann seinen Vorlauf in 3:38,55 Minuten der schnellsten Zeit aller teilnehmenden Nationen. Im Finale legte die Staffel, der gleich drei U18-Läuferinnen angehörten, noch einmal zu und sicherte sich in 3:35,38 Minuten überraschend die Goldmedaille.

Weiterlesen

Yassin Mohumed gewinnt Silber über 3000 Meter bei U20-EM!

Rund eine Woche nachdem Mohamed Mohumed bei den U23-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) die Goldmedaille über 5000 Meter gewann, konnte auch sein jüngerer Bruder Yassin Mohumed an gleicher Stelle eine Medaille gewinnen. Er lief am Samstagabend bei den U20-Europameisterschaften im Finale über 3000 Meter ein tolles Rennen. Zunächst sortierte er sich ganz am Ende des Feldes ein und arbeitete sich dann immer weiter nach vorne. Am Ende musste er sich lediglich dem Iren Nicholas Griggs geschlagen geben und gewann so in 8:18,36 Minuten die Silbermedaille.

Weiterlesen

Viele Bestleistungen beim Meeting im Stadion Hacheney

Die LG Olympia Dortmund veranstaltete am vergangenen Freitag im heimischen Stadion Hacheney das "Letzte Ausfahrt: Rostock-Meeting". Über 200 Teilnehmer, angereist aus ganz Deutschland, fast alle aus der U18 und U20, wollten hier noch einmal einen Versuch unternehmen, sich für die Deutschen Jugend-Meisterschaften, die am übernächsten Wochenende in Rostock stattfinden, zu qualifizieren oder ihre Form noch einmal unter Wettkampfbedingungen überprüfen. Unter toller Atmosphäre, abends unter Flutlicht, gab es gleich eine ganze Reihe an neuen Bestleistungen.

Weiterlesen

Lilly Kaden holt auch mit der Staffel U23-EM-Gold!

LGO-Sprinterin Lilly Kaden kehrt mit Doppelgold von den U23-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) nach Dortmund zurück. Nach ihrem überraschenden Titelgewinn über 100 Meter am Freitag folgte am Sonntag mit dem Titelgewinn mit der 4 x 100 Meter-Staffel die nächste Goldmedaille. Bereits im Vorlauf liefen Lill Kaden, Keshia Kwadwo (LC Paderborn), Sophia Junk (LG Rhein-Wied) und Talea Prepens (TV Cloppenburg) mit schnellen 43,26 Sekunden einen neuen Meisterschaftsrekord und zogen damit ins Finale ein. Dort steigerten sie sich noch einmal auf 43,05 Sekunden - wieder Meisterschaftsrekord und Gold!

Weiterlesen

Bestleistungen in Zeven und Sarstedt, DM-Norm in Friedberg

Bei einem Sportfest in Zeven konnte LGO-Langsprinterin Emely Andreas ihre 200 Meter-Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um fast zwei Zehntelsekunden auf 25,38 Sekunden verbessern und landete damit in dem gut besetzten Teilnehmerfeld aus fast 20 Läuferinnen auf Rang 4. Über 400 Meter Hürden gelang Julian Windeler in de U18 mit 59,85 Sekunden ein weiteres schnelles Rennen, er belegte damit Platz 2 in seiner Altersklasse. Den gleichen Platz belegte auch Luisa Preker nach 71,07 Sekunden in der weiblichen U18, gefolgt von Antonia Skoruppa (74,64 Sek.) auf Platz 4. In der U20 wurden für Hannah Laarmann 68,71 Sekunden auf Platz 3 gestoppt.

Weiterlesen

Till Marburger erfüllt U20-WM-Norm in Wasserburg

Auf dem Hinfahrt ins Trainingslager in Südtirol legten die Stabhochspringer einen Zwischenstopp in Emmen in der Nähe von Luzern (Schweiz) ein, auf der Rückfahrt machten sie nun Halt in Wasserburg am Inn östlich von München. Dabei konnte U20-Athlet Till Marburger seine persönliche Bestleistung gleich um 20 Zentimeter auf starke 5,10 Meter verbessern und erfüllte damit die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderte Norm für die U20-Weltmeisterschaften, die vom 17. bis 22. August in Nairobi/Kenia ausgetragen werden.

Weiterlesen

Lina Ebbinghaus erfüllt Hindernis-Norm für Jugend-DM

Beim Sparkassen Jump'n'Run Meeting in Dortmund vor gut einem Monat startete Lina Ebbinghaus (U18) zum ersten Mal über 2000 Meter Hindernis und mit 7:53,80 Minuten lief sie zwar ein gutes Rennen, verpasste die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften (30. Juli bis 01. August in Rostock) jedoch um 3,8 Sekunden. Am vergangenen Mittwoch erzielte sie mit 7:51,73 Minuten in Pfungstadt eine neue Bestzeit, blieb aber leider knapp erneut über der Norm für Rostock. Nur zwei Tage später startete sie am Freitagabend bei den NRW-Hindernis-Meisterschaften in Leverkusen und endlich platzte der Knoten. Mit 7:39,99 Minuten verbesserte sie ihre Bestzeit um fast zwölf Sekunden, qualifizierte sich damit für die Jugend-DM und sicherte sich zudem die Vizemeisterschaft hinter Nele Sietmann (LG Brillux Münster).

Weiterlesen

Auch Mohamed Mohumed gewinnt Gold bei U23-EM!

LGO-Läufer Mohamed Mohumed hat bei den U23-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) die Goldmedaille über 5000 Meter gewonnen. In 13:38,69 Minuten sicherte sich der Schützling von LGO-Trainer Pierre Ayadi den Titel vor Aarón Las Heras (Spanien; 13:43,14 Min.) und Baldvin Magnusson (Island; 13:45,00 Min.). Dabei begann er das Rennen sehr kontrolliert, führte das Feld über weite Strecken an und steigerte das Tempo von Kilometer zu Kilometer. Einen Kilometer vor Schluss schaltete er nochmal einen Gang hoch und schüttelte die weitere Konkurrenz ab.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund