Elias Schreml
Elias Schreml

Auch Elias Schreml für Cross-EM in Tilburg qualifiziert

LGO-Läufer Elias Schreml nutzte beim internationalen Darmstadt-Cross die letzte Chance, sich für die Cross-Europameisterschaften im niederländischen Tilburg am 09. Dezember zu qualifizieren. In seinem ersten Cross-Rennen dieses Winters hielt er sich über 6600 Meter vom Start an in der Spitzengruppe und musste erst in der Schlussphase etwas abreißen lassen. Nach 20:47,1 Minuten lief er als Dritter ins Ziel und erfüllte damit die Anforderungen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Er ist nach Mohamed Mohumed der zweite LGO-Läufer, der sich für die Titelkämpfe qualifiziert hat.

Im gleichen Rennen belegte Max Nores nach 21:47,6 Minuten in dem stark besetzten Teilnehmerfeld Rang 20. Mohamed Mohumed trat über 9000 Meter gegen die ältere U23-Konkurrenz an und war als Fünfter in 27:57,9 Minuten mit seiner Standort-Bestimmung zufrieden. Für David Valentin wurden 30:08,2 Minuten gestoppt.

Einen guten Eindruck hinterließ Pia Vogt über 2500 Meter in der W15. In dem stark besetzten Feld erzielte sie nach 9:40,4 Minuten einen beachtlichen elften Platz. Ihre Teamkollegin Lieselotte Langenohl war nur wenige Sekunden langsamer und belegte in 9:51,6 Minuten Rang 14. In der weiblichen Jugend U20 lief Maiko Rauschen über 4200 Meter in 16:11,8 Minuten (Platz 14). Und Juniorin Zoe Straub landete in ihrem Lauf über 6600 Meter nach 28:04 Minuten auf Platz 12.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund