Michael Wilms
Michael Wilms

LGO-Doppelsieg beim Cross in Dorsten

Bei guten äußeren Bedingungen läuteten zwei weitere Athleten der LG Olympia Dortmund am vergangenen Wochenende die Cross-Saison ein. Beim gut besetzten Crosslauf in Dorsten konnten Michael Wilms und Patric Meinike nach 27:16 bzw. 27:30 Minuten über die rund 7,3 Kilometer lange Strecke einen ungefährdeten Doppelsieg über die Langstrecke erzielen.

Bis zur Hälfte des Rennens waren beide LGO-Läufer gemeinsam unterwegs, doch dann erfolgte an einem kurzen knackigen Anstieg, der auch als "die Wand von Dorsten" bekannt ist, der entscheidende Antritt von Michael Wilms. Im Ziel freuten sich beide über den gelungen Einstieg in die Wettkampfsaison und einen Stutenkerl, den die Sieger und die Platzierten mit nach Hause nehmen durften.

Nur um zwei Sekunden ließ sich Cassandra Müller (W10) den Erfolg über 1100 Meter (5:08 Min.) entreissen. Tom Görrissen lief in der U12 die 1650 Meter in 7:12 Minuten und und lief damit nur um eine Sekunde an Platz 2 vorbei. Über die gleiche Distanz lief Lilly Claire Kemper nach 7:55 Minuten auf Platz 5 der U12.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund