Michael Wilms
Michael Wilms

Michael Wilms gewinnt Pokal der besonderen Art

Einen "Pokal" der besonderen Art durfte Michael Wilms am vergangenen Sonntag mit nach Hause nehmen. Statt einer üblichen Trophäe gab es beim Borgholzhausener Weihnachtscross einen Tannenbaum für den Sieger. Die Entscheidung über das Gewächs fiel erst auf den letzten 200 Meter der 16 Kilometer langen Strecke. Hier verwies der Dortmunder Hindernisläufer den mehrmaligen Sieger der Veranstaltung, Elias Sansar (LG Lage Detmold Bad Salzuflen), knapp auf den zweiten Platz.

Mit dem Sieg und seiner Zeit von 56:41 Minuten zeigte sich der LGO-Athlet sehr zufrieden: "Die Strecke war äußerst anspruchsvoll mit einigen fiesen Anstiegen und streckenweise tiefem Untergrund. Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell laufen kann." Der nächste Start im Wettkampfkalender von Michael Wilms wird der "Rekalde San Silvestre", der Silvesterlauf im spanischen Bilbao, sein. Im letzten Jahr belegte er dort Rang 9.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund