Mohamed Mohumed
Mohamed Mohumed

Mohamed Mohumed beim Cross in Pforzheim eine Klasse für sich

Beim Sparkassen-Cross in Pforzheim am heutigen Samstag war im Rennen über 6600 Meter der männlichen Jugend U20 fast die komplette deutsche Elite am Start. Dabei überzeugte LGO-Läufer Mohamed Mohumed auf der trockenen und gut zu laufenden Strecke mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg. Er setzte sich klar in 22:23 Minuten vor Nick Jäger (TSV Penzberg; 22:37 Min.) durch und sicherte sich damit bereits jetzt das Ticket für die Cross-Europameisterschaften, die am 09. Dezember im niederländischen Tilburg ausgetragen werden. Ebenfalls in Pforzheim in der U20 am Start war Max Nores. Auch er lief als Fünfzehnter in 24:34 Minuten ein gutes Rennen.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund