Christina Honsel
Christina Honsel

Christina Honsel und David Valentin holen Medaillen bei Hochschul-DM

An Christi Himmelfahrt fanden in Köln die diesjährigen Deutschen Hochschul-Meisterschaften statt und gleich sieben Athletinnen und Athleten der LG Olympia gingen dort für ihre jeweiligen Hochschulen an den Start. Dabei sprang Christina Honsel im Hochsprung zum dritten Mal in dieser Saison über 1,80 Meter, das brachte ihr die Silbermedaille. Über 5000 Meter sicherte sich David Valentin die Bronzemedaille.

Erst bei 1,70 stieg Christina Honsel in den Hochsprung-Wettbewerb ein und meisterte diese Höhe sowie die folgenden von 1,75 und 1,80 Meter gleich im ersten Versuch. Erst 1,84 Meter waren an diesem Tag noch zu hoch für die 21-Jährige. Damit gewann der Schützling von Brigitte Kurschilgen hinter Alexandra Plaza (LT DSHS Köln; 1,84 m) die Silbermedaille. Ebenfalls im Hochsprung konnte Kerstin Geisweller ihre Saisonbestleistung auf 1,65 Meter verbessern. Emma Bol stieg hierbei mit 1,60 Meter in die Saison ein.

David Valentin ging den ersten Kilometer des 5000 Meter-Laufes in rund 2:53 Minuten zügig an, anschließend wurde das Tempo jedoch etwas verschleppt. Dennoch gelang es ihm sich in einer Sprintentscheidung hinter Jonathan Dahlke (TV Wattenscheid 01) und Yannick Reihs (Hannover Athletics) die Bronzemedaille zu sichern. Mit 14:46,77 Minten verpasste David Valentin seine persönliche Bestzeit nur um wenige Hundertstelsekunden.

Über 100 Meter der Frauen konnte sich Nina Braun im Trikot der Uni Bochum nach 12,08 Meter im Vorlauf für das B-Finale qualifizieren. Dort steigerte sie schließlich als Siegerin ihre Saisonbestzeit auf 11,91 Sekunden. Im Diskuswurf belegten Sara van Ohlen und Michael Fischer mit 40,59 bzw. 47,76 Meter jeweils den fünften Platz.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund