Constantin Rutsch
Constantin Rutsch

Constantin Rutsch mit Bestleistung zu Hochschul-DM-Silber

Toller Erfolg für LGO-Stabhochspringer Constantin Rutsch! Bei den Deutschen Hochschul-Meisterschaften am Mittwoch in Frankfurt am Main konnte der Schützling von Kai Atzbacher mit 5,10 Meter nicht nur seine persönliche Bestleistung um zehn Zentimeter verbessern, sondern gewann damit auch die Silbermedaille hinter Gordon Posch (LG OVAG Friedberg-Fauerbach; 5,20 m). Und auch Constantins Versuche über die 5,20 Meter waren vielversprechend, im dritten Versuch riss er nur denkbar knapp und ist damit für die bevorstehenden Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen (23./24. Februar) gut gerüstet.

Im gleichen Wettbewerb übersprang Nick Stangel 4,20 Meter, musste bei der nächsten Höhe von 4,40 Meter jedoch aufgrund einer Muskelzerrung aufgeben. Im Hochsprung der Frauen musste sich Kerstin Geisweller auf Platz 7 mit übersprungenen 1,65 Meter zufriedengeben.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund