DLV vergibt Deutsche Hallen-Meisterschaften 2023 nach Dortmund

Der Vorstand des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat die Deutschen Hallen-Meisterschaften 2023 nach Dortmund vergeben. Die Hallen-DM findet am 18./19. Februar in der Helmut-Körnig-Halle statt. Rund 450 Athletinnen und Athleten kämpfen dann um die begehrten nationalen Titel. Gleichzeitig geht es um die Qualifikation für die Hallen-Europameisterschaften in Istanbul (Istanbul; 2. bis 5. März). Der Vorverkauf für die Hallen-DM in Dortmund beginnt Mitte November und wird auf leichtathletik.de bekannt gegeben.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund