Fabian Dillenhöfer
Fabian Dillenhöfer

Fabian Dillenhöfer mit tollem Marathondebüt in Frankfurt!

Fabian Dillenhöfer überzeugte beim Mainova Frankfurt Marathon und den in diesem Rahmen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften durch ein glänzendes Debüt über die klassische Distanz. Nach schnellen 2:24:28 Stunden erkämpfte er in dem internationalen Klassefeld in der Meisterschaftswertung den neunten Platz. Dabei lief er ein sehr gleichmäßiges Tempo um 3:26 Minuten pro Kilometer. "Ich wollte zwar unter 2:30 Stunden bleiben, aber dass es so gut rollen würde hätte ich nicht gedacht", freute sich der 25-Jährige anschließend.

Der Gegenwind machte während der ersten Streckenhälfte den Läufern sehr zu schaffen. "Ich habe mich in einer Gruppe gehalten, aber da gab es viel Geschubse, weil jeder den Windschatten suchte," erinnert er sich und berichtet: "Bis 38 Kilometer habe ich mich gut gefühlt, aber dann wurde es hart. Aber ich habe mir gesagt, das bisschen schaffe ich jetzt auch noch." Sein Rennen in Frankfurt soll nicht Fabian Dillenhöfers letztes Marathonrennen gewesen sein, und er ist sicher, dass mit wachsender Erfahrung noch Luft nach oben ist.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund