Hallen-DM in Dortmund restlos ausverkauft!

Für die Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten am 17./18. Februar in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle gibt es keine Tickets mehr. In den vergangenen Tagen wurden auch die letzten noch verbliebenen Stehplatz-Karten im Vorverkauf abgesetzt, so dass nun beide Veranstaltungstage restlos ausverkauft sind. Am Wettkampf-Wochenende bleiben deshalb die Tageskassen geschlossen.

Marco Buxmann, der Leitende Direktor Events des Deutschen-Leichtathletik-Verbandes (DLV): „Es war unser Ziel, eine ausverkaufte Veranstaltungshalle zu haben. Dass dieses Ziel bereits zwei Wochen vor den Meisterschaften erreicht wurde zeigt, wie groß das Interesse der Fans im Ruhrgebiet an der Leichtathletik und ihren Stars ist.“ Die Wettkämpfe der besten deutschen Läufer, Springer und Kugelstoßer sind der Auftakt der Saison 2018 mit dem Höhepunbkt der Heim-Europameisterschaft im August (6.-11. 8.) in Berlin und sind direkte Qualifikation zur Teilnahme an der diesjährigen Hallen-Weltmeisterschaft (1. – 4. März.) in Birmingham/Großbritannien.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund