Maximilian Feist, Constantin Feist und Yannick Schönfeldt
Maximilian Feist, Constantin Feist und Yannick Schönfeldt

Mannschaftsbronze bei Halbmarathon-DM in Hamburg

Bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Hamburg gingen mit Patric Meinike, Yannick Schönfeldt sowie den Zwillingsbrüdern Constantin und Maximilian Feist gleich vier Läufer der LG Olympia an den Start. Während Patric Meinike in der Männerklasse startete und mit 1:11:21 Stunden auf Platz 46 schnellster LGO-Läufer war, gewannen die drei anderen LGO-Athleten die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung der U23 in 3:35:57 Stunden hinter den Teams aus Heilbronn (3:29:11 h) und Hanau-Rodenbach (3:31:32 h).

In der Einzelwertung der U23 lief Yannick Schönfeldt in 1:11:39 Stunden auf Platz 9. Constantin (1:12:06 h) und Maximilian Feist (1:12:12 h) folgten ihm auf den Plätzen 12 und 13. Insgesamt nahmen 237 männliche Athleten an den Deutschen Meisterschaften in der Hansestadt teil.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund