Lisa-Sophie Hartmann und Brenda Cataria-Byll (Foto: Hasse Sjögren/decabild.se)
Lisa-Sophie Hartmann und Brenda Cataria-Byll (Foto: Hasse Sjögren/decabild.se)

Brenda Cataria-Byll Staffel-Vierte bei U23-EM

Bei den U23-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) gelang dem DLV-Quartett über 4 x 400 Meter mit LGO-Läuferin Brenda Cataria-Byll, Lisa-Sophie Hartmann (VfL Sindelfingen), Luna Thiel (VfL Eintracht Hannover) und Mona Mayer (LG Telis Finanz Regensburg) in 3:34,77 Minuten ein klarer Start-Ziel-Sieg im Vorlauf und zog damit sicher ins Finale der besten Acht ein. Dort konnte sich die Staffel noch einmal um gut vier Sekunden auf starke 3:30,72 Minuten steigern - eine Zeit, die in den vergangenen Jahren oft zu einer Medaille gereicht hätte. Doch die Teams aus Tschechien, Frankreich und Polen waren noch schneller - Platz 4 für die deutsche Mannschaft.

Im Finale waren die Plätze deutlich härter umkämpft als noch im Vorlauf, was sich schon daran zeigte, dass nach der ersten Stabübergabe von Brenda Cataria-Byll an Lisa-Sophie Hartmann und dem Ende der Kurvenvorgabe nicht die Führung, sondern ein dritter Platz die Ausgangslage für den weiteren Rennverlauf bildete. Lisa-Sophie Hartmann übergab hinter Frankreich und Tschechien sowie knapp vor Polen den Stab an Luna Thiel, die die dritte Position bis kurz vor dem letzten Wechsel halten konnte. Knapp zogen die Polinnen dann noch vorbei und Schlussläuferin Mona Mayer konnte mit einem schnellen Antritt die Tschechin Barbora Malikova hinter sich lassen. In dieser Konstellation ging es auf die Zielgerade, und da war es die Tschechin, die das letzte Wort hatte. Sie hatte auf den letzten 100 Metern das beste Stehvermögen und schob sich von Rang vier noch auf den ersten Platz nach vorne – Gold für Tschechien vor Frankreich (3:30,33 Min.) vor Polen (3:30,38 Min.) und Deutschland.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund