Christina Honsel (Foto: Iris Hensel)
Christina Honsel (Foto: Iris Hensel)

Christina Honsel holt U23-EM-Silber mit Bestleistung!

Was für ein Wettkampf! Was für eine Überraschung! Bei den U23-Europameisterschaften in Gävle (Schweden) hat Christina Honsel die Silbermedaille im Hochsprung gewonnen. Dabei stellte sie mit übersprungenen 1,92 Meter eine neue persönliche Bestleistung auf.

Zum Finale am Samstagabend herrschten deutlich bessere Bedingungen als noch in der Qualifikation am Freitagvormittag. Bei 20 Grad und Sonnenschein stieg Christina Honsel bei 1,75 Meter in den Wettkampf ein und übersprang diese Höhe gleich im ersten Versuch. Auch die nächsten beiden Höhen von 1,80 und 1,85 Meter waren für die 22-Jährige heute kein Problem. Damit stellte sie bereits jetzt eine neue Saisonbestleistung auf. Weiter ging es bei 1,89 Meter, und hier wurde es spannend. Doch im dritten Versuch übersprang Christina Honsel auch diese Höhe. Dann lag die Latte auf 1,92 Meter, so hoch war sie noch nie zuvor gesprungen und nur noch vier Springerinnen waren im Wettbewerb. Und sie sprang drüber! Damit war die Medaille zum Greifen nah. Die nächste Höhe von 1,95 Meter schaffte nur die spätere Siegerin Yuliya Levchenko (Ukraine), Christina Honsel sowie Ella Junnila (Finnland) und Karina Taranda (Weißrussland) schieden aus und damit stand fest: Aufgrund weniger Fehlversuche ist die LGO-Athletin neue U23-Vizeeuropameisterin.

Herzlichen Glückwunsch, Christina!

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund