Drei LGO-Athleten für Hallen-EM in Torun nominiert!

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat heute sein Aufgebot für die Hallen-Europameisterschaften 2021, die vom 04. bis 07. März in Torun (Polen) stattfinden, bekanntgegeben. Er wird mit 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den kontinentalen Titelkämpfen vertreten sein. Dabei wurden auch gleich drei Athletinnen und Athleten der LG Olympia berücksichtigt: Henrik Krause (400 Meter), Mohamed Mohumed (3000 Meter) und Brenda Cataria-Byll (4 x 400 Meter) werden in der Stadt an der Weichsel das Nationaltrikot überstreifen.

Der Traum des Henrik Krause geht immer weiter. Am Dienstag vor den Deutschen Hallenmeisterschaften rückte er aufgrund einer verletzungsbedingten Absage überhaupt erst ins Teilnehmerfeld der Titelkämpfe in der heimischen Helmut-Körnig-Halle. Das Halbfinale gewann er in neuer Bestzeit, das Finale ebenfalls - Goldmedaille und deutscher Hallenmeister. Nun startet er im Einzel über 400 Meter bei den Hallen-Europameisterschaften in Torun.

Nach seinem Titelgewinn bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig über 5000 Meter konnte sich Mohamed Mohumed am vergangenen Wochenende auch den Hallen-Titel über 3000 Meter sichern. Das belohnte der DLV nun ebenfalls mit einer Nominierung für die Hallen-Europameisterschaften.

Die dritte LGO-Athletin in Torun ist Brenda Cataria-Byll. Die Langsprinterin erkämpfte sich bei der Hallen-DM eindrucksvoll die Bronzemedaille über 400 Meter und gehört nun zum Staffelpool über 4 x 400 Meter, für den außerdem Laura Müller (SV GO! Saar 05 Saarbrücken), Alica Schmidt (SCC Berlin), Corinna Schwab (LAC Erdgas Chemnitz), Ruth-Sophia Spelmeyer-Preuß (VfL Oldenburg) und Luna Thiel (VfL Eintracht Hannover) angehören.

"Wir reisen mit einer weitaus größeren Mannschaft nach Torun als erwartet. 50 Athletinnen und Athleten erhalten die Möglichkeit, um Medaillen und Ranking-Punkte zu kämpfen, und können wichtige internationale Erfahrungen sammeln. Ich freue mich auf diese Europameisterschaft“, sagte DLV-Chefbundestrainerin Annett Stein gegenüber leichtathletik.de.

Zeitplan

Freitag 05. März 2021:
10:17 Uhr - 400 m Männer - Runde 1 mit Henrik Krause
19:25 Uhr - 400 m Männer - Halbfinale

Samstag, 06. März 2021:
11:00 Uhr - 3000 m Männer - Runde 1 mit Mohamed Mohumed
20:10 Uhr - 400 m Männer - Finale

Sonntag, 07. März 2021:
17:52 Uhr - 3000 m Männer - Finale
19:10 Uhr - 4 x 400 m Frauen - Finale mit Brenda Cataria-Byll (vorbehaltlich einer Aufstellung)

Infos

Weitere Informationen zu den Hallen-Europemeisterschaften gibt es unter https://www.torun2021.pl/en/

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund