Lilly Kaden (Foto: Hasse Sjörgen / decabild.se)
Lilly Kaden (Foto: Hasse Sjörgen / decabild.se)

Lilly Kaden gewinnt U23-EM-Gold über 100 Meter!

Riesenüberraschung bei den U23-Europameisterschaften in Tallinn! LGO-Sprinterin Lilly Kaden hat am Freitagabend über 100 Meter die Goldmedaille gewonnen. Im Finale setzte sie sich in starken 11,36 Sekunden, nachdem sie im Halbfinale mit 11,28 Sekunden bereits eine neue Bestzeit aufstellen konnte, gegen die Konkurrenz durch.

Bereits im Vorlauf am Donnerstagmittag hinterließ Lilly Kaden einen starken Eindruck. Obwohl die Veranstaltung zwischenzeitlich aufgrund starken Regens für über eine Stunde unterbrochen werden musste, lief sie in 11,41 Sekunden als Zweite ihres Vorlaufes zeitgleich mit der Siegerin Rani Rosius (Belgien) ins Ziel ein und qualifizierte sich damit sicher für das Halbfinale.

Dieses fand dann am Donnerstagabend statt und Lilly Kaden lief zur Höchstform auf. Bei leichtem Rückenwind von 0,3 Meter/Sekunde lief die 19-Jährige 11,28 Sekunden, gewann damit ihren Lauf und verbesserte ihre persönliche Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um vier Hundertstelsekunden.

Im Finale überzeugte sie vor allem mit einer starken zweiten Rennhälfte. Nach etwa 30 Metern war sie vorne - und ließ niemanden mehr vorbei. In 11,36 Sekunden gewann sie den Titel vor Rani Rosius (Belgien; 11,43 Sek.) und Kristal Awuah (Großbritannien; 11,44 Sek.), die beim letztjährigen PUMA Jump'n'Run Meeting in Dortmund zu Gast war.

Im anschließenden Interview sagte Lilly: "Ich kann es einfach noch gar nicht realisieren. Es war ein großer Traum, an den ich mich nicht getraut habe zu glauben, aber ich bin unglaublich froh, dass es geklappt hat. Nach einem ordentlichen Start konnte ich vor allem hinten raus meine Stärke gut ausspielen."

Ebenfalls am Freitag ging LGO-Läuferin Linn Kleine in Tallinn an den Start. Über 10.000 Meter der weiblichen U23 lief es für die 20-Jährige alles andere als nach Plan. Nachdem sie ein sehr konstantes Tempo in der Mitte des Feldes lief, musste sie nach rund 7800 Metern aufgrund gesundheitlicher Probleme aussteigen.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund