Manuel Sanders
Manuel Sanders

Manuel Sanders für Team-EM in Bydgoszcz nominiert!

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat heute sein Aufgebot für die Team-Europameisterschaften, die vom 09. bis 11. August in Bydgoszcz stattfinden, bekannt gegeben. Insgesamt 50 Athleten werden die deutschen Farben in Polen vertreten. Mit dabei ist auch LGO-Langsprinter Manuel Sanders, der für die 4 x 400 Meter-Staffel nominiert wurde. Für den 21-Jährigen wird es nach den IAAF World Relays in Yokohama sowie den U23-Europameisterschaften in Gävle bereits der dritte internationale Einsatz in diesem Jahr sein.

Neben Manuel Sanders gehören auch Tobias Lange (TSV Bayer 04 Leverkusen), Marvin Schlegel (LAC Erdgas Chemnitz), Johannes Trefz (TSV Gräfeling) und Patrick Schneider (LAC Quelle Fürth) zum Aufgebot für die DLV-Staffel.

Die DLV-Mannschaft reist nach dem erfolgreichen Abschneiden der Team-EM 2017 in Lille (Frankreich) als Titelverteidiger an und trifft dort auf die Athletinnen und Athleten aus elf weiteren europäischen Ländern. So sind auch die Teams aus Tschechien, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Italien, Polen, Schweden, der Ukraine sowie aus der Schweiz in Bydgoszcz am Start.

"Wir haben für die Team-EM ein junges, leistungsstarkes DLV-Team nominiert und speziell die individuellen Vorbereitungsmodelle einiger Spitzenathleten im Hinblick auf die WM in Doha berücksichtigt", sagte Idriss Gonschinska, Generaldirektor Sport im DLV, gegenüber leichtathletik.de

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund