Manuel Sanders (Foto: Jens Priedemuth)
Manuel Sanders (Foto: Jens Priedemuth)

Manuel Sanders mit DLV-Mannschaft auf Platz 4 der Team-EM

Nach Abschluss der 40 Disziplinen bei den Team-Europameisterschaften im polnischen Chorzów fehlten der deutschen Mannschaft nur drei Punkte zu einem Podestplatz. Mit 171 Punkten landete das DLV-Team auf Platz 4 hinter den Mannschaften auf Polen (181,5 Punkte), Italien (179 Punkte) und Großbritannien (174 Punkte). LGO-Langsprinter Manuel Sanders lief mit der 4 x 400 Meter-Staffel der Männer auf Rang 5 und steuerte damit wichtige Punkte zum Mannschaftsergebnis bei.

Das Quartett mit Marvin Schlegel (LAC Erdgas Chemnitz), Tobias Lange (TSV Bayer 04 Leverkusen), Jean-Paul Bredau (SC Potsdam) und Manuel Sanders als Schlussläufer verbesserte sich gegenüber den World Athletics Relays vier Wochen zuvor an gleicher Stelle um rund zwei Sekunden auf 3:03,63 Minuten. Als nächstes stehen für Manuel Sanders die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochende in Braunschweig auf dem Programm, wo er erneut um eine Medaille kämpfen will.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund