Mohamed Mohumed
Mohamed Mohumed

Mohamed Mohumed muss auf Hallen-EM in Torun verzichten

Die LG Olympia Dortmund wird bei den bevorstehenden Hallen-Europameisterschaften in Torun (Polen; 4. bis 7. März) nur mit zwei statt drei Athleten vertreten sein: Kurz vor den Titelkämpfen entschied sich der frisch gebackene Deutsche 3.000 Meter-Meister Mohamed Mohumed gegen einen Start – es hatte sich in der Regenerationsphase nach der Hallen-DM herausgestellt, dass er nach dem Trainingsausfall in der Saison-Vorbereitung noch nicht die Substanz für bis zu zwei weitere 3.000 Meter-Rennen hat. An den Start gehen werden weiterhin Henrik Krause über 400 Meter sowie Brenda Cataria-Byll mit der 4 x 400 Meter-Staffel.

Henrik Krause startet bereits am Freitagvormittag um 10:32 Uhr im 3. Vorlauf über 400 Meter und trifft dabei unter anderem auf den Spanier Óscar Husillos, der bei der Hallen-EM vor zwei Jahren in Glasgow die Silbermedaille gewann.

Zeitplan

Freitag 05. März 2021:
10:17 Uhr - 400 m Männer - Runde 1 mit Henrik Krause
19:25 Uhr - 400 m Männer - Halbfinale

Samstag, 06. März 2021:
20:10 Uhr - 400 m Männer - Finale

Sonntag, 07. März 2021:
19:10 Uhr - 4 x 400 m Frauen - Finale mit Brenda Cataria-Byll (vorbehaltlich einer Aufstellung)

Livestream

Einen Livestream der Hallen-EM gibt es unter https://athletics.eurovisionsports.tv/event/37/european-athletics-indoor-championships

Live-Ergebnisse

Live-Ergebnisse der Hallen-EM gibt es unter https://results.european-athletics.com/

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund