Umbau der Helmut-Körnig-Halle schreitet voran

Die Umbauarbeiten in der Helmut-Körnig-Halle schreiten mit großen Schritten voran. In der vergangenen Woche hat die Firma Polytan mit dem Verlegen des Tartanbelages auf der Rundbahn sowie im Innenraum begonnen. Auch die Rohbauten der neuen Tribüne auf der Süd- und Ostseite der Halle sind inzwischen fertig. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, kann zumindest der Halleninnenraum voraussichtlich ab Anfang November vom Leistungssport wieder genutzt werden.

Parallel zu den Arbeiten am Tartanbelag finden derzeit noch viele weitere Arbeiten in der Halle statt. So wird im Umlauf ein neuer Fußboden verlegt und unter der Decke werden neue Beleuchtungs- und Lautsprecheranlagen installiert. Auch wenn die Halle wieder geöffnet ist, werden die Bauarbeiten weiter laufen. So werden dann unter anderem neuen Sitzschalen auf der Tribüne eingebaut, so dass voraussichtlich noch im Dezember bereits das erste Hallensportfest stattfinden kann.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund