Elias Schreml (Foto: Iris Hensel)
Elias Schreml (Foto: Iris Hensel)

Zoe Jakob und Elias Schreml beim Länderkampf auf Platz 4 und 5

Einen Tag vor Beginn der Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion fand an gleicher Stelle ein U20-Länderkampf zwischen Deutschland, Großbritannien und Frankreich statt. Dabei wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) auch die LGO-Athleten Elias Schreml über 1500 Meter sowie Zoe Jakob im Stabhochsprung nominiert. Mit 73 Punkten siegte die deutsche Mannschaft knapp vor dem Team aus Großbritannien (72 Pkt.), Frankreich kam auf 65 Zähler. Da die Mannschaften aus Großbritannien und Frankreich jeweils nur mit zehn Athleten angereist sind, wurden diese mit deutschen Athleten aufgefüllt. So gingen beispielsweise die von Elias Schreml erzielten Punkte auf das Konto des britischen Teams.

Im Rennen über 1500 Meter der männlichen Jugend U20 bestimmte die Taktik das Renngeschehen. So wurden für die ersten 400 Meter rund 70 Sekunden gestoppt, die 800 Meter passierte das Läuferfeld nach 2:16 Minuten. Im Endspurt hatte schließlich Jonathan Schmidt (Dresdner SC 1898), der sich eine Woche zuvor auch bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock den Titel sicherte, nach 3:54,96 Minuten die Nase vorn. Elias Schreml lief in 3:56,87 Minuten auf Rang 5.

Einen Platz weiter vorne landete Zoe Jakob im Stabhochsprung, doch zeigte sich sie mit ihrer Höhe absolut nicht zufrieden: "Ich war eigentlich sehr gut drauf, das Einspringen lief gut und auch der Sprung über die Einstiegshöhe von 3,65 Meter war gut." Leider war bei der nächsten Höhe bereits Schluss für die U20-WM-Teilnehmerin. Technische Schwierigkeiten und wechselnder Wind verhinderten ein besseres Ergebnis an diesem Tag. Für die 17-Jährige stehen als nächstes die Europameisterschaften im Kanuslalom in Bratislava (Slowakei) auf dem Programm, bevor sie dann am 26. August beim Meeting in Beckum ihren letzten Stabhochsprung-Wettkampf dieser Saison absolvieren wird.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund