Leichtathleten schlagen Michael Adel als KLA vor

Die Führungsprobleme der Dortmunder Leichtathleten entspannen sich. Bei ihrer turnusmäßigen Tagung entschieden sich die Vertreter der heimischen Leichtathletik-Vereine einstimmig dafür, dem Dortmunder Kreistag des FLVW Michael Adel für das Amt des Vorsitzenden des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses vorzuschlagen. Der vor wenigen Tagen zum Vorsitzenden der LG Olympia gewählte 53-Jährige, der nun an den Schaltstellen der heimischen Leichtathletik sitzt, betonte: "Die Dortmunder Leichtathletik kann nicht erfolgsorientiert arbeiten, wenn die LGO nicht eng mit dem KLA zusammen arbeitet. Das heißt für mich, dass ich auch die Interessen der Vereine, die nicht der LGO angehören, vertrete."

Der mit viel Beifall verabschiedete bisherige Kreis-Sportwart Wolfgang Franke, hob rückblickend die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Fußball hervor und lobte. "Wenn wir Probleme hatten, fanden wir immer viel Verständnis beim Vorsitzenden Jürgen Grondziewski und seinen Vorstandskollegen. So erhielten wir erst jetzt wieder mehrere Stabhochsprungstäbe und auch beim internationalen Städtekampf hat man uns finanziell unter die Arme gegriffen."

Vorausgesetzt, dass der Kreistag Michael Adel bestätigt, und daran gibt es wohl keinen Zweifel, wird dieser auf erfahrene Mitarbeiter setzen können. Lisa Ryborz, die schon bei der vielschichtigen Organisation des internationalen Städtekampfes tolle Arbeit leistete, wird das zentrale Amt des Sportwartes begleiten. Ihre Planungen für die Sommersaison stehen bereits fest, und das Stadion Rote Erde wird wie bisher zur Verfügung stehen. Als Statistiker bleibt Wolfgang Franke dem KLA erhalten. Pressewart Peter Middel fungiert auch als Stellvertreter des KLO und Dirk Wolf kümmert sich die Darstellung der Leichtathletik in den Medien des Kreises. Von den Kampfrichtern wurde Beate Klaczynski für den KLA nominiert.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund