Maite Pasdzior
Maite Pasdzior

Maite Pasdzior neue Lehrertrainerin am Goethe-Gymnasium

Die LG Olympia Dortmund und die NRW-Sportschule, das Goethe-Gymnasium Dortmund, freuen sich, mit Maite Pasdzior eine neue Lehrertrainerin begrüßen zu dürfen. Maite Pasdzior engagiert sich seit Jahren im LAC Dortmund, einem der größten LGO-Stammvereine, und weist auch neben ihrer Trainerausbildung durch ihre Arbeit im Landesverband Nordrhein weitreichende Kompetenz in der Leichtathletik und ihren Strukturen nach. "Zum einen möchte ich den starken Laufbereich am Goethe durch meine Arbeit strukturell unterstützen, aber auch meine Leidenschaft, den Mehrkampf, entwickeln und meine Stelle als Schnittstelle zwischen Verein und Schule begreifen. Hierbei spielt die Talentsichtung und Talentförderung ebenfalls eine wichtige Rolle," formuliert sie ihre Ziele selbst.

Neben regulärem Fachunterricht in Deutsch und Sport wird Maite Pasdzior gemeinsam mit Christof Neuhaus, U18-Trainer in der LGO, ebenfalls Lehrer am Goethe und Pierre Ayadi, Stützpunkttrainer Lauf in Dortmund, das Frühtraining der jungen Athletinnen und Athleten leiten, sich im Schülertraining und der Wettkampfbetreuung innerhalb des Vereins einbringen und auch konzeptuell das NRW-Sportschulkonzept in der Leichtathletik weiter voranbringen.

"Die neue Lehrertrainerstelle reiht sich als weiteres Kapitel in eine Erfolgsgeschichte zwischen der NRW-Sportschule und der LGO ein und wir sind stolz, unseren Athletinnen und Athleten eine erfolgreiche duale Karriere zwischen Leistungssport, schulischem Erfolg und Vollzeitinternat auf höchstem Niveau ermöglichen zu können," resümiert der sportliche Leiter der LGO und Nachwuchsbundestrainer Langstrecke, Pierre Ayadi.

So zählt die Schülerschaft des Goethe-Gymnasiums insgesamt rund fünfzig Leichtathleten, von denen mit Steffen Baxheinrich, Linn Kleine, Elias Schreml und Mohamed Mohumed die Bundeskaderathleten wohl die Aushängeschilder sind. "Besonders wichtig ist uns aber auch, dass wir durch die Arbeit am Goethe und am Stützpunkt eigene Talente frühzeitig fördern und unterstützen. Dies ist uns in den vergangenen Jahren sehr gut gelungen, wobei wir personell häufig an Grenzen gestoßen sind. Maite schließt hier eine wichtige Lücke und ich bin sehr glücklich, sie im Team zu haben," zeigt sich Christof Neuhaus im Hinblick auf weitere Entwicklungsschritte in den technischen Disziplinen optimistisch, fügt indes mit Blick auf den Laufbereich hinzu: "Wir haben Ideen und stecken voller Energie, aber uns fehlt eine hauptamtliche Kraft, um auch langfristig zu den besten Vereinen Deutschlands zu gehören."

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund