Stadion Rote Erde und Helmut-Körnig-Halle bis auf weiteres geschlossen

Die Sport- und Freizeitbetriebe der Stadt Dortmund haben uns mitgeteilt, dass der Krisenstab der Stadt Dortmund am Sonntagnachmittag entschieden hat, die Dortmunder Turn- und Sporthallen sowie alle Außensportanlagen bis auf weiteres für den Trainingsbetrieb und die öffentliche Nutzung zu schließen. Dazu gehören auch die Helmut-Körnig-Halle sowie das Stadion Rote Erde. Die gemeinschaftliche Bekämpfung des Corona-Virus zum Wohle aller genießt höchste Priorität. Mit dieser Entscheidung soll dazu beitragen werden, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Ausgenommen von dieser Regelung ist ausschließlich das Training von Sportlerinnen und Sportlern, die sich auf die Olympischen Spiele vorbereiten.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund