Helmut-Körnig-Halle
Helmut-Körnig-Halle

Stellungnahme zum Champions League-Heimspiel der BVB-Handballerinnen gegen Rostov/Don

Die LG Olympia Dortmund nimmt Stellung zur Berichterstattung von Samstag, 04. Dezember 2021 in den Ruhr Nachrichten, in denen es um die Terminsuche für das geplante Champions League-Heimspiel der BVB-Handballerinnen gegen Dortmunds Partnerstadt Rostov/Don geht. Die Dortmunder Leichtathletikvereinigung verwahrt sich gegen Anspielungen von BVB-Abteilungsleiter Andreas Heiermann, sie behindere die Ausübung anderer Sportarten in der Helmut-Körnig-Halle.

Michael Adel, Vorsitzender des Kreisleichtathletikausschusses sowie Vorsitzender der LG Olympia Dortmund, stellt in diesem Zusammenhang klar: „Es ist stets ein Anliegen der Leichtathletik, insbesondere dem Handball-Damenteam des BVB die Möglichkeit zu geben, seine Heimspiele in der Helmut-Körnig-Halle auszutragen. Die diesbezüglichen Anfragen über die Verwaltung der Stadt sind bisher auch stets positiv von den Verantwortlichen der Leichtathletik beschieden worden. Allerdings war bereits im Sommer des Jahres kommuniziert worden, dass in den Monaten Januar und Februar die Leichtathletik Vorrang haben muss.“

In diesem Zusammenhang müssen wir als Hauptnutzer der Helmut-Körnig-Halle darauf hinweisen, dass die Halle ein Teil des Bundesstützpunktes Leichtathletik ist und daher bei etwaigen Anfragen seitens der Stadtverwaltung mit der Stützpunktleitung, den Trainern am Bundesstützpunkt und den Vereinen ein Konsens hergestellt werden muss. Dabei haben sich alle Verantwortlichen sehr kooperativ gezeigt und auch bezüglich der in der vergangenen Woche angefragten Termine am 12. Januar und 26. Januar 2022 wurde zwischenzeitlich der Stadt als auch der Dortmunder Sportstätten gGmbH ein möglicher Termin mitgeteilt.

Michael Adel: „Ich habe weder den Eindruck, die Verwaltung oder die Leichtathletik würden gegen den Handball arbeiten. Ganz im Gegenteil: Wir haben in engem Einvernehmen eine Lösung angestrebt. Dass dies ein paar Tage in Anspruch nimmt, muss den Beteiligten vor dem Hintergrund der klaren Hinweise im Sommer zur Verfügbarkeit der Leichtathletikhalle zugebilligt werden.“

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund