Henrik Lindstrot (Foto: Matthias Dersch)
Henrik Lindstrot (Foto: Matthias Dersch)

Henrik Lindstrot siegt bei NRW-Straßenlauf-Meisterschaften in Münster

Bei den NRW-Meisterschaften im Straßenlauf über zehn Kilometer, die in den Siena Garden Straßenlauf in Münster eingebunden wurden, konnte Henrik Lindstrot in neuer persönlicher Bestzeit von 31:24 Minuten souverän den Titel in der männlichen Jugend U20 gewinnen. Bei seinem Sieg hatte er über eineinhalb Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Silas Zahlten (LG Brillux Münster 33:04 Min.). Damit verbesserte der Schützling der LGO-Trainer Christof Neuhaus und Steven Orlowski seine Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um 17 Sekunden.

Auch Marie Gövert konnte sich in der weiblichen Jugend U20 über eine neue Bestzeit freuen. Mit 38:12 Minuten konnte sich die 18-Jährige gegenüber dem Vorjahr um fast eine Minute steigern und sicherte sich damit verdient die Vizemeisterschaft knapp hinter Emma Wöhrmann (LG Brillux Münster; 38:10 Min.). In der Altersklasse der Männer liefen Patric Meinike (32:44 Min.) und Yannick Schönfeldt (33:27 Min.) auf die Plätze 14 und 19 im Gesamteinlauf.

Beim Sälzerlauf in Salzkotten konnte Lilly Claire Kemper ihre persönliche Bestzeit über fünf Kilometer um 48 Sekunden auf 20:33 Minuten verbessern. Damit musste sie sich in der weiblichen Jugend U18 lediglich Theresa Weber (LC Paderborn; 19:48 Min.) geschlagen geben.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund