Linn Kleine
Linn Kleine

Linn Kleine landet bei Olympischen Jugendspielen auf Platz 14

Bereits im Vorfeld der Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires (Argentinien) hatte Linn Kleine angekündigt: "Eigentlich hätten wir fast schon etwas falsch gemacht, wenn ich in Buenos Aires schnell laufen würde" und spielt damit auf den späten Zeitpunkt im Oktober an und ergänzt: "Alle anderen aus meiner Trainingsgruppe absolvieren derzeit ein Aufbauprogramm." Dennoch landete der Schützling von LGO-Coach Pierre Ayadi auf einem respektablen 14. Platz.

Bei den Leichtathletik-Wettbewerben der Olympischen Jugendspiele kamen auch erstmals geänderte Wettkampf-Regeln zum Einsatz. So musste Linn Kleine nicht über die 3000 Meter, der Strecke über die sie vom DOSB nominiert wurde, antreten, sondern einige Tage später auch noch in einem Crosslauf über vier Kilometer. Die Platzierungen aus beiden Rennen wurden anschließend addiert, die Läuferin mit der niedrigsten Punktzahl gewann.

Im Lauf über 3000 Meter erzielte Linn Kleine 10:11,07 Minuten, blieb damit über eine halbe Minute über ihrer persönlichen Bestzeit und landete damit auf Rang 16. Vier Tage später nahmen alle Läuferinnen, die zuvor über 1500 Meter, 3000 Meter oder 2000 Meter Hindernis angetreten sind, zum Crosslauf über vier Kilometer an. Hier belegte Linn Kleine in 14:57 Minuten Platz 44 bzw. Platz 15 unter den 3000 Meter-Läuferinnen. Damit holte sie insgesamt 31 Punkte und schob sich durch den Crosslauf auf Platz 14.

"Mit meinen Ergebnissen bei den Youth Olympic Games kann ich leider nicht zufrieden sein. Ich werde nach den Gründen dafür suchen und mich weiter auf mein Hauptziel, die Sommersaison 2019, vorbereiten. Trotzdem bin ich stolz, überhaupt nominiert worden zu sein. Ich kann auf eine schöne Zeit zurückblicken, in der ich viele internationale Erfahrungen sammeln durfte. Besonders hat mir die Eröffnungsfeier, das Olympische Dorf, die Treffen mit erfolgreichen Athleten sowie der Austausch mit anderen Nationen gefallen," resümierte Linn Kleine anschließend.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

LG Olympia Dortmund