Lisa Mayer
Lisa Mayer

Sprint-Star Lisa Mayer meldet sich nach Verletzungspause zurück in Dortmund

Sie gilt als eine der vielversprechendsten Sprinterinnen des Landes. Lisa Mayer gibt in diesem Winter ihr Comeback auf der Bahn. Die Athletin des Sprintteam Wetzlars tritt beim PSD Bank Indoor Meetings in Dortmund am 9. Februar über 60 Meter an und trifft hier unter anderem auf Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo.

Wenn es um den deutschen Sprint der Frauen geht, fällt ihr Name garantiert: Lisa Mayer. Schon im Alter von 20 Jahren stand diese schnelle Frau vom Sprintteam Wetzlar im Halbfinale der Olympischen Spiele über 200 Meter, sprintete 11,04 Sekunden (+3,4 m/s) über 100 Meter und lief mit der deutschen Frauen-Staffel bei der EM zu Bronze und auf Platz vier bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien). Ein Sprint-Diamant. Eine Vollblut-Athletin. Eine Vorzeige-Athletin, die der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nicht ohne Grund zum Gesicht seiner Image-Kampagne „TrueAthletes“ machte. Aber leider auch eine Sportlerin, deren Geduld in den vergangenen Jahren enorm auf die Probe gestellt wurde.

Zwei lange Jahre sind seit ihrem letzten Einzelstart vergangenen. Immer wieder wurde Lisa Mayer von Verletzungen heimgesucht. Erst machte eine Oberschenkelverletzung den Traum von der Heim-Europameisterschaft 2018 in Berlin zunichte. Im Sommer 2019 waren es muskuläre Probleme gepaart mit grippalen Infekten, die die Athletin des Sprintteam Wetzlar zum Saison-Abbruch zwangen. „Es war wie verhext“, erinnert sich Lisa Mayer.

Doch diese Sorgen gehören nun der Vergangenheit an. Die Sprinterin, die privat mit dem Deutschen 800-Meter-Meister und Dortmund-Starter Marc Reuther (LG Eintracht Frankfurt) liiert ist, gibt in diesem Winter ihr Comeback auf der Sprintbahn und will hier wieder voll durchstarten. Beim PSD Bank Indoor Meeting Dortmund trifft sie über 60 Meter auf so namhafte Konkurrenz wie die Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz).

Tickets für das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund sind unter www.ticketmaster.de, an allen an das TM-System angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie bei Laufsport bunert in Dortmund ab 10,00 Euro erhältlich.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund