Torben Blech (Foto: Beautiful Sports/Axel Kohring)
Torben Blech (Foto: Beautiful Sports/Axel Kohring)

Stabhochsprung beim PSD Bank Indoor Meeting Dortmund erneut erstklassig besetzt

Der Stabhochsprung-Wettbewerb beim letztjährigen PSD Bank Indoor Meeting Dortmund gehörte zu den absoluten Highlights der Veranstaltung. Gleich vier Stabartisten übersprangen die 5,70 Meter! Am Ende entschieden Torben Blech (TSV Bayer 04 Leverkusen) und der Belgier Ben Broeders den Wettbewerb höhengleich vor Menno Vloon aus den Niederlanden für sich.

Zwei der drei treten auch in diesem Jahr wieder gegeneinander an. So sind der Deutsche Vizehallenmeister des Jahres 2019, Torben Blech, und der siebenfache niederländische Meister, Menno Vloon, am 07. Februar in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle wieder an Bord und treffen dabei auf hochkarätige Konkurrenz. So hat auch Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken), Weltmeister von 2013, ebenso seine Zusage gegeben, wie die beiden Amerikaner Cole Walsh und Audie Wyatt, die Bestleistungen von 5,83 bzw. 5,82 Meter vorzuweisen haben.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld unter anderem durch den Hallen-DM-Zweiten 2020, Oleg Zernikel (ASV Landau), dem achtfachen Schweizer Meister Dominik Alberto sowie dem dreifachen italienischen Meister Max Mandusic. Internationale Wettkampfluft soll hierbei auch Lokalmatador Constantin Rutsch schnuppern, der sich nach seiner schweren Verletzung im vergangenen Jahr zurück zu alter Stärke kämpfen will.

Da das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr ohne Zuschauer auskommen muss, haben die Veranstalter sich dazu entschlossen, "virtuelle Tickets" anzubieten, mit denen Leichtathletik-Fans die Veranstaltung finanziell unterstützen können. Als kleines Dankeschön erhalten die Käufer eines Tickets zum einen kostenlosen Zugang zum Livestream, zum anderen erhalten sie im kommenden Jahr nicht nur exklusiv früheren Zugriff auf den Vorverkauf für das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund 2022, sondern erhalten je nach Höhe des Ticketpreises auch einen Rabattcode für das kommende Jahr.

Käufer eines 10 Euro-Tickets erhalten nächstes Jahr 10 Prozent Rabatt, Käufer eines 20 Euro-Tickets erhalten nächstes Jahr 20 Prozent Rabatt und Käufer eines 100 Euro-Tickets (diese sind limitiert auf 100 Stück) erhalten nächstes Jahr eine Freikarte in der Preiskategorie ihrer Wahl. Darüber hinaus erhalten alle Käufer eines 100 Euro-Tickets eine von einem Top-Athleten signierte Startnummer des PSD Bank Indoor Meeting Dortmund 2021. Unter allen Ticket-Käufern verlost die LG Olympia Dortmund außerdem 5 signierte LGO-Trikots. Die virtuellen Tickets gibt es ab sofort unter www.ticketmaster.de.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund