Marie Gövert und Luca-Lynn Faßbender
Marie Gövert und Luca-Lynn Faßbender

Marie Gövert und Luca-Lynn Faßbender wechseln zur LGO

Mit Marie Gövert und Luca-Lynn Faßbender wechseln zwei Mittelstrecklerinnen vom SuS Olfen zur LG Olympia Dortmund. Die beiden 16-Jährigen haben sich der Trainingsgruppe von Christof Neuhaus und Lars Schelp angeschlossen und trainieren fortan zwei Trainingseinheiten pro Woche in Dortmund. Bei den weiteren Einheiten werden sie in Absprache weiterhin von ihrem bisherigen Trainer Bernhard Bußmann in Olfen betreut. Er war es auch, der über seine langjährigen guten Beziehungen zur LGO den Wechsel von Olfen nach Dortmund forcierte.

Marie Gövert stellte im 1500 Meter-Vorlauf bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Heilbronn eine neue Bestzeit auf und zog damit ins Finale ein, wo sie den 12. Platz belegte. Eine Woche zuvor stellte sie in 2:16,77 Minuten auch über 800 Meter eine neue persönliche Bestzeit auf. Sie gehört dem D-Kader des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes (FVLW) an. Luca-Lynn Faßbender feierte mit der Teilnahme über 3000 Meter bei den Deutschen U16-Meisterschaften im vergangenen Jahr ihren bislang größten Erfolg. In diesem Jahr wurde sie Vierte bei den Westfälischen Jugend-Meisterschaften Mitte September in Hagen.

„Luca-Lynn und Marie sind beim SuS Olfen im Bereich der Mittelstrecke Einzelkämpferinnen. Ihnen fehlen gleichwertige Trainingspartnerinnen, im Laufbereich entwickeln sich viele Athletinnen gerade über gute Gruppenstrukturen. Zudem sind beide Athletinnen jetzt an einem Punkt angekommen, wo sie unter noch besseren Bedingungen die Chance haben, ihr Leistungspotential weiter auszuschöpfen. So steht beispielsweise mit der Helmut-Körnig-Halle auch im Winter durchgehend ein idealer Trainingsort am Olympiastützpunkt zur Verfügung. Zudem ist es wichtig, andere Trainingsmethoden und -ansätze kennenzulernen“, begründet Bernhard Bußmann den Wechsel seiner beiden Athletinnen im Interview mit den Ruhr Nachrichten.

Beide Läuferinnen nahmen in den Herbstferien bereits am zweiwöchigen Trainingslager der LG Olympia in der Sportschule Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom teil und bekamen so einen ersten Eindruck ihres zukünftigen Trainings. Der neue Trainer Christof Neuhaus freut sich auf die Zusammenarbeit: "Beide haben sich bereits sehr gut in die Gruppe integriert und im Trainingslager gut mitgezogen. Ich bin gespannt auf die sportliche Entwicklung im kommenden Jahr."

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund