Anna Hense & Till Marburger
Anna Hense & Till Marburger

Till Marburger und Anna Hense für U20-WM in Kolumbien nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Freitag sein Aufgebot für die U20-Weltmeisterschaften, die vom 01. bis 06. August in Cali (Kolumbien) ausgetragen werden, bekanntgegeben. Insgesamt werden 75 Athletinnen und Athleten die deutschen Farben vertreten. Mit dabei sind auch die beiden LGO-Athleten Till Marburger (Stabhochsprung) und Anna Hense (4 x 400 Meter).

Nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ulm und der Normerfüllung mit 5,30 Meter bei der Junioren-Gala Anfang Juli in Mannheim war die Nominierung für LGO-Stabhochspringer nur noch Formsache. Bereits unmittelbar nach der Siegerehrung in Ulm ging es für den 18-jährigen direkt zur Einkleidung der Nationalmannschaftsbekleidung. Nun fiebert Till Marburger seinem ersten Einsatz im Nationaltrikot entgegen. In der Meldeliste der WM liegt er auf Rang 9 und kann mit einem guten Verlauf in der Qualifikation das Finale erreichen.

Ins Finale möchte auch Anna Hense mit der 4 x 400 Meter-Staffel des DLV. Die Drittplatzierte von Ulm über 400 Meter reist als amtierende U20-Europameisterschaften nach Kolumbien. Sie gewann im vergangenen Jahr bei der U20-EM in Tallinn (Estland) Staffel-Gold. Gemäß der Meldeliste rangiert das deutsche Team zwar aktuell auf Rang 2, doch ist diese Liste wenig aussagekräftig, da viele weitere Nationen, darunter auch die USA, noch keine Zeit in diesem Jar vorzuweisen haben. Bevor es für die beiden nach Cali geht, steht zunächst noch ein Vorbereitungs-Camp in Bradenton (Florida/USA) an.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund