Manuel Sanders und Torben Junker
Manuel Sanders und Torben Junker

Torben Junker und Manuel Sanders für Staffel-WM nominiert!

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat heute die Nominierungen für die IAAF World Relays 2019 in Yokohama bekannt gegeben. Das DLV-Team wird bei der inoffiziellen Staffel-WM in Japan am 11./12. Mai mit sieben Staffeln vertreten sein. Von der LG Olympia Dortmund wurden mit Torben Junker und Manuel Sanders gleich zwei Athleten berücksichtigt. Beide gehören zum Aufgebot für die 4 x 400 Meter Mixed-Staffel.

Für die Mixed-Staffel wurden außerdem Patrick Schneider (LAC Quelle Fürth), Hannah Mergenthaler (MTG Mannheim), Svea Köhrbrück (SCC Berlin) und Luna Bulmahn (VfL Eintracht Hannover) nominiert. Mit einer Platzierung unter den ersten Zwölf würde das Quartett direkt die Qualifikation für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha (Katar; 27. September bis 6. Oktober) schaffen. Insgesamt gehören 35 Sprinterinnen und Sprinter zum DLV-Team in Yokohama.

Bereits seit einer Woche befinden sich die beiden LGO-Athleten gemeinsam mit den anderen DLV-Athleten im Trainingslager auf der japanischen Insel Okinawa.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund