Tessa Krämer
Tessa Krämer

Bestzeiten bei Sparkassen-Meeting in Osterode

Während sich einige Kurzurlauber über die lang ersehnte Maisonne freuten, nutze eine kleine Gruppe um LGO-Trainer Pierre Ayadi und Christof Neuhaus beim 11. Internationalen Sparkassenmeeting in Osterode diese idealen Bedingungen und kehrte mit einigen neuen Bestleistungen an die Strobelallee zurück. Ihren Worten "Das mach' ich dieses Jahr nochmal," ließ Tessa Krämer (U18) nach ihrem 400 Meter-Freiluftdebüt in Menden in Osterode Taten folgen. Dabei wurde sie mit einer Freiluftbestzeit von 62,20 Sekunden belohnt.

Für Steffen Baxheinrich, Derk Steffens (beide U20) und Yassin Mohumed (U18) stand ein Start über 1500 Meter auf dem Programm. Steffen Baxheinrich absolvierte dabei im A-Lauf ein taktisch kluges und zugleich couragiertes Rennen und freute sich über seine bisher zweitschnellste Zeit von 3:48,90 Minuten. Nachdem Yassin Mohumed am vergangenen Mittwoch bereits das Ticket für die U18-DM in Ulm löste, wollte er im Harz "Erfahrung sammeln und noch eine Bestzeit laufen". Beides gelang ihm, wobei er in einem engen Feld die Uhr nach 4:06,97 Minuten stehen ließ. Derk Steffens musste sich heute mit 4:16,78 Minuten begnügen. Für die vier Schüler der NRW-Sportschule, dem Goethe-Gymnasium in Dortmund, geht es nun am nächsten Wochenende bei der Laufgala in Pfungstadt sowie den Deutschen U23-Meisterschaften in Wetzlar weiter.

Bei einem Läuferabend am Mittwoch in Arnsberg konnte sich auch Lars Franken mit 2:16,07 Minuten über eine 800 Meter-Bestzeit freuen. Er erfüllte damit die Norm für die Westfälischen U16-Meisterschaften, die am 16. Juni in Paderborn ausgetragen werden.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund