Till Marburger (Foto: Beautiful Sports)
Till Marburger (Foto: Beautiful Sports)

DJM-Normen für Marburger, Wolf und Wilke in Leichlingen

Beim am vergangenen Samstag in Leichlingen ausgetragenen Stabhochsprung-Cup gingen auch vier Athletinnen und Athleten der LG Olympia an den Start. Dabei konnte U20-Springer Till Marburger mit 4,90 Meter nicht nur eine neue persönliche Bestleistung aufstellen, sondern erfüllte damit auch die Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock (30. Juli bis 01. August) und für die Deutschen U23-Meisterschaften in Koblenz (26./27. Juni). Mit seinem Ergebnis entschied er zudem den Wettbewerb seiner Altersklasse vor Luke Zenker (4,70 m) und Finn Torbohm (beide TSV Bayer 04 Leverkusen; 4,60 m) für sich.

Vierter im gleichen Wettbewerb wurde Jonas Wolf, der mit übersprungenen 4,60 Meter ebenfalls das Ticket nach Rostock löste. Im Wettkampf der männlichen Jugend U18 erzielte Jonas Frey mit 4,40 Meter sein bisher zweitbestes Ergebnis. und in der W15 stellte Vianne Willke mit genau 3,00 Meter eine neue Saisonbestleistung auf und erfüllte damit die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderte Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften, die am 04. und 05. September in Hannover ausgetragen werden.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund