Anna Hense, Manuel Sanders
Anna Hense, Manuel Sanders

Erfolgreiche Sprinttests unter Wettkampfbedingungen

Am Freitagnachmittag absolvierte die Trainingsgruppe von Thomas Kremer im Stadion Rote Erde eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen. Mit Unterstützung des Olympiastützpunktes Westfalen wurden Läufe über 100 und 200 Meter durchgeführt und die Athletinnen und Athleten konnten dabei zum Teil erfreuliche Bestleistungen verzeichnen, auch wenn diese nicht als offizielle Ergebnisse gewertet werden können. So lief Anna Hense die 100 Meter trotz leichten Gegenwindes von 0,4 m/s in 12,06 Sekunden und die 200 Meter in 24,36 Sekunden (Wind -0,6 m/s).

"Das war eine tolle Wettkampfsimulation gegen Brenda und meine Schwester. Wir hoffen, dass jetzt bald gerade für uns Jugendliche wieder richtige Wettkämpfe stattfinden, damit wir uns auf die Deutschen Jugend-Meisterschaften vorbereiten können," sagte die 16-Jährige am Anschluss. Ihre Trainingskollegin Brenda Cataria-Byll freute sich über 12,30 und 24,72 Sekunden und Annas Schwester Zaya lief mit 13,28 und 26,98 Sekunden ebenfalls Bestzeiten.

Nicht ganz zufrieden waren Manuel Sanders und Torben Junker. Während Manuel Sanders mit 11,06 und 21,68 Sekunden bei starkem Gegenwind zwar neue Bestleistungen erzielte, aber gerne schneller gelaufen wäre, lag Torben Junker mit 11,38 und 21,88 Sekunden noch klar zurück. Er ist nach seiner Verletzung in der vergangenen Hallensaison zwar wieder schmerzfrei, hat jedoch noch deutlichen Trainingsrückstand. "Zwei Bestleistungen sind natürlich immer ok, aber etwas schneller wäre ich doch gerne gewesen," berichtete Manuel Sanders nach dem Wettkampf. Gemeinsam mit Toben Junker geht es für ihn nun für eine Woche ins Trainingslager im Bundesleistungszentrum Kienbaum, bevor dann am 03. Juli beim Meeting in Luzern der erste internationale Wettkampf auf dem Programm steht.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund