Kreisauswahl unterliegt beim Vergleichskampf in Chemnitz

Mit einem stark ersatzgeschwächten Team trat die Kreisauswahl der Dortmunder Leichtathleten am vergangenen Wochenende in Chemnitz gegen den SV Vorwärts Zwickau an. Wegen der gleichzeitig stattfindenden Westfälischen Cross-Meisterschaften konnten einige Startplätze in den Mittelstrecken nicht besetzt werden. Am Ende siegte der SV Vorwärts Zwickau mit 94 Punkten vor der Dortmunder Mannschaft, die sich mit 67 Punkten zufrieden geben musste.

Besonders die weibliche Jugend U14 konnte mit sehr guten Leistungen gefallen und lag in der Klassenwertung vor Zwickau. Die beste Leistung ging auf das Konto von Ify Okpara, die als Siegerin im Weitsprung mit 4,60 Meter ihre diesjährige Bestleistung sprang. Lina Ebbinghaus verbesserte sich im Kugelstoßen auf 7,83 Meter (3. Platz). Beide wurden vom Veranstalter aufgrund dieser Leistungen mit einem Pokal ausgezeichnet. Auch für Chiara Conteddu bedeuteten 4,78 Meter (3.) im Weitsprung eine neue Bestleistung.

Über 60 Meter qualifizierte sich Linnea Garder mit 8,77 Sekunden für den Endlauf und verbesserte dort ihre Zeit auf 8,72 Sekunden. Seine Sprintqualitäten bewies bei der männlichen Jugend U16 Johannes Biermann über 60 Meter in sehr guten 7,88 Sekunden. Erste Wettkampferfahrungen sammelte der jüngste Nachwuchs, der in einem ungewohnten Dreikampf (50 m, 800 m, Weitsprung) startete. Jannis Dettner hatte dabei über 50 Meter als Zweitplazierter mit 7,85 Sekunden seine beste Leistung.

Im Dreikampf glänzte der jüngste Dortmunder Nachwuchs besonders über 800 Meter. Hier gab es enorme Leistungsverbesserungen. Besonders stark Helena Klemm, die ihre bisherige Bestleistung von 3:13,66 Min. auf hervorragende 2:57,54 Min. verbesserte. Ähnlich gut ihre Zwillingsschwester Frida, die sich auf 3:01,59 steigerte. Einen überlegenden Lauf über 800 Meter zeigte Aik Straub, der mit großem Vorsprung nach 2:44,19 Minuten ins Ziel lief.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund