Michael Wilms und Katharina Seelos
Michael Wilms und Katharina Seelos

LGO-Athleten in Augsburg erfolgreich

"Last man Out" heißt das spannende Rennformat, das im Rahmen der Augsburger Laufveranstaltung "Sheridon Park Meilen" ausgetragen wurde. Eigentlich müsste es aber "Last man or women Out" heißen, denn bei dem Wettkampf treten Frauen und Männer gegeneinander an. In der 2017er-Auflage, die am vergangenen Wochenende bei bestem Laufwetter stattfand, waren insgesamt acht geladene Elite-Läufer am Start, darunter auch zwei Athleten der LG Olympia Dortmund. Auf einem 600- bzw. für die Läuferinnen 540-Meter langen Rundkurs scheidet dabei nach jeder Runde der jeweils letzte Läufer (egal ob weiblich oder männlich) aus.

Die Hindernisläufer Michael Wilms und Katharina Seelos nutzen einen Urlaubsaufenthalt in ihrer bayerischen Heimat, um bei der außergewöhnlichen Veranstaltung mitzumachen. Katharina Seelos, die nach der kurzfristigen Absage der Vorjahreszweiten Kerstin Hirscher (TG Viktoria Augsburg) die einzige weibliche Teilnehmerin war, erzielte einen beachtlichen 4. Platz. Ihr Freund Michael Wilms landete auf dem dritten Rang. Der ehemalige LGO-Mittelstreckenläufer Steffen Co, der mittlerweile für die TG Victoria Augsburg startet, wurde Siebter. Die beiden Dortmunder mussten sich nur Joseph Katib und Heiko Middelhoff (beide LAC Quelle Fürth) geschlagen geben.

"Unglücklicherweise musste ich meine Partnerin aus dem Rennen schmeißen, das tat mir natürlich leid, aber ich denke, wir können beide für den noch sehr frühen Zeitpunkt der neuen Saison mit dem Resultat zufrieden sein", resummierte Michael Wilms. Katharina Seelos meinte über den Ausgang des Rennens: "Ich dachte, ich flieg' als Erste raus, deswegen bin ich sehr schnell angegangen. Schon nach der ersten Runde konnte ich eigentlich nicht mehr" und ergänzte "das war der anstrengenste Wettkampf meines Lebens." Viel Zeit zum erholen bleibt den beiden nicht, denn schon am 03. Oktober steht der nächste Wettkampf, der Anzinger Forstlauf ebenfalls in der Nähe ihrer Heimat München, an.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund