Lilly Kaden (Foto: Beautiful Sports / Axel Kohring)
Lilly Kaden (Foto: Beautiful Sports / Axel Kohring)

Lilly Kaden verbessert sich in Düsseldorf auf starke 7,36 Sekunden!

LGO-Neuzugang Lilly Kaden ist gestern beim ISTAF Indoor Meeting in Düsseldorf in die Hallensaison eingestiegen. Dabei verbesserte die 19-Jährige ihre 60 Meter-Bestzeit in dem international stark besetzten Teilnehmerfeld auf 7,36 Sekunden und verpasste damit lediglich um zwei Hundertstelsekunden das Finale der besten Sechs. Dort sicherte sich Dina Asha-Smith (Großbritannien) den Sieg in 7,12 Sekunden.

Bei einer weiteren Leistungsdiagnostik am Bundestützpunkt in Bochum-Wattenscheid konnte U18-Athlet Louis Robertz seine persönliche Bestleistung im Hochsprung um einen (Freiluft) bzw. zwei Zentimeter (Halle) auf 2,02 Meter verbessern.

Bei einem Trainingswettkampf in Leverkusen stiegen die beiden Stabhochspringer Constantin Rutsch und Till Marburger in die Saison ein. Constantin Rutsch übersprang dabei im Wettbewerb der Männer 4,90 Meter, U18-Springer Till Marburger trug sich dahinter mit starken 4,80 Meter in die Ergebnisliste ein.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund