Michael Fischer
Michael Fischer

Michael Fischer wirft Bestleistung beim Comeback

Michael Fischer meldet sich mit neuer Bestleistung zurück aus dem Diskusring. Der LGO-Athlet konnte beim diesjährigen Werfertag des VfL Gladbeck seine drei Jahre alte Bestleistung auf 50,86 Meter steigern. Einen Wurf auf 52-53 Meter konnte er leider nicht halten und trat auf die Ringkante. „Der Wettkampf heute war wichtig, um zu zeigen in welche Richtung es gehen kann und ich merke das es noch viel zu verbessern gibt. Nach 15 Monaten ohne Wettkampf und Zeiten in denen an Werfen nicht zu denken war, bin ich überaus zufrieden mit dem Ergebnis.“

Der Schützling von LGO- und Landestrainer Friedrich Barth hatte in den letzten Jahren viel Verletzungspech und legte somit seinen Fokus voll aufs Studium an der TU Dortmund. Nachdem er seinen Master als Chemieingenieur diesen August mit einer Gesamtnote von 1.0 abgeschlossen hatte, war der Kopf endlich wieder frei für den Sport.

Ebenfalls in Gladbeck gefiel Maximilian Hehlert in der M13 durch 11,12 Meter im Kugelstoß sowie sowie 32,85 Meter im Diskuswurf. Beim Mehrkampftag in Soest gingen die beiden Zwillingsschwestern Marie und Paula Schulte im Walde im Siebenkampf an den Start. Dabei kam Marie in der Addition auf 3157 Punkte, ihre Schwester erzielte im Speerwurf leider keinen gültigen Versuch und musste sich daher mit 2882 Punkten zufrieden geben.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund