Patricia de Graat (Foto: Matthias Dersch)
Patricia de Graat (Foto: Matthias Dersch)

Patricia de Graat läuft 1500m-Bestzeit in Bielefeld

Endlich scheint der Knoten geplatzt. Nachdem LGO-Läuferin Patricia de Graat in den vergangenen Wochen und Monaten im Training zwar regelmäßig starke Zeiten erzielte, blieb sie dagegen im Wettkampf oft unter Wert. Am Sonntag startete sie bei den "Summer Athletics" in Bielefeld und dort lief es zum ersten Mal in dieser Saison richtig gut. Mit 4:16,54 Minuten konnte die 22-Jährige nicht nur ihre Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um fast drei Sekunden verbessern, sie erzielte damit auch die schnellste 1500 Meter-Zeit einer LGO-Läuferin seit 28 Jahren. Nur Claudia Lokar war in der Vereinsgeschichte bislang schneller.

Über die gleiche Distanz konnte auch U18-Athlet Fabio Heitböhmer eine neue persönliche Bestzeit erzielen. Mit 4:06,54 Minuten blieb er nicht nur fast zehn Sekunden unter seiner alten Bestmarke, sondern blieb damit auch unter der vom DLV geforderten Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften (30. Juli bis 01. August in Rostock). In der Wertung der weiblichen Jugend U20 siegte Tessa Krämer in 5:03,40 Minuten, Lieselotte Langenohl lief in 5:08,58 Minuten auf Rang 4. Über 3000 Meter verbesserte sich Maya Strebel um drei Sekunden auf 10:51,95 Minuten. Etwas Pech hatte Lars Franken über 5000 Meter. Er lief die meiste Zeit des Rennens alleine, erzielt aber dennoch bemerkenswerte 16:07,78 Minuten.

Über 400 Meter Hürden nähert sich Julian Windeler weiter der Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock. Mit 59,03 Sekunden erzielte er eine neue persönliche Bestzeit, nur noch rund eine Sekunde fehlt im zum Ticket nach Rostock. Und auch Jannis Kozian konnte in der Männerklasse eine neue Bestzeit laufen. Mit 57,96 Sekunden blieb er etwa acht Zehntelsekunden unter seinem bisherigen Hausrekord.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund