Karolina Haas
Karolina Haas

Starker Saisoneinstieg von Karolina Haas in Bremen

Während die Langsprinter in der vergangenen Woche und die Stabhochspringer am Freitag noch Trainingseinheiten unter Wettkampfbedingungen durchführten, erzielte Karolina Haas am Samstag beim Sprintmeeting des SV Werder Bremen für das erste offizielle Ergebnis für die LG Olympia in dieser Freiluftsaison. Die 15-Jährige, die in der Hallensaison bereits durch schnelle 58,50 Sekunden überraschte, lief die 400 Meter zum Saisoneinstieg in 58,79 Sekunden.

Zwar haderte LGO-Coach Christof Neuhaus etwas mit der Laufeinteilung, da diese nicht nach Bestzeiten vorgenommen wurde und Karolina Haas ihr Rennen praktisch im Alleingang absolvieren musste, doch zeigte er sich sehr zufrieden mit dem Auftritt des Schützlings von Lars Schelp in der Hansestadt: "Karo liegt mit ihrer Zeit 21 Hundertstel unter der Norm für die Deutschen Jugend-Meisterschaften, darauf kann sie zum Saisoneinstieg sehr stolz sein." Damit entschied Karolina Haas auch die Wertung in der weiblichen Jugend U18 für sich und kann motiviert in die nächsten Wettkämpfe gehen.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund