Autohaus Pflanz neuer Teamsponsor der LG Olympia Dortmund

Die LG Olympia Dortmund freut sich, mit dem Autohaus Pflanz einen weiteren Sponsor gefunden zu haben. Der Peugeot-Händler, der vier Häuser in Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen und Herne betreibt, wird die Dortmunder Leichtathletik-Vereinigung in Zukunft gleich doppelt unterstützen. Zum einen steht dem Verein dank der Kooperation ab sofort ganzjährig unter anderem ein Neunsitzer für Fahrten zu Wettkämpfen zur Verfügung, auf der anderen Seite wird das Autohaus Pflanz Teamsponsor des LGO-Sprintteams und tritt hier auch als Trikotsponsor auf.

Weiterlesen

LGO-Läufer bereiten sich in St. Moritz auf die "Late Season" vor

Im 1.822 Meter hoch gelegenen St. Moritz (Schweiz) bereiten sich die Mittel- und Langstrecklerinnen und Langstreckler der LG Olympia unter der Leitung von Trainer Pierre Ayadi auf die letzten Herausforderungen der durch die Corona-Pandemie sehr verkürzten Sommersaison vor. Sie sind seit gut zwei Wochen in einer Appartement-Wohnanlage direkt am Sportzentrum am St. Moritz-See untergebracht und fühlen sich rundherum wohl. Mit dabei sind Lasse Funck, Maximilian Feist, Mohamed und Yassin Mohumed, Elias Schreml, Clemens Erdmann, Linn Kleine, Verena Meisl, Hannes Fahl, Steffen Baxheinrich und Laura Hansen.

Weiterlesen

800 Teilnehmer bei Dortmunder #backontrack-Meeting

Die LG Olympia Dortmund veranstaltet am Samstag (11. Juli) im Stadion Rote Erde das #backontrack-Meeting. Fast 800 Athletinnen und Athleten haben ihre Meldung für die Veranstaltung, die von 9 Uhr morgens bis nachts um Mitternacht gehen wird, abgegeben. 130 Helfer und Kampfrichter werden in mehreren Schichten eingesetzt, um den reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe zu gewährleisten. Auf dem YouTube-Kanal des Vereins wird das Meeting ab 13 Uhr live übertragen.

Weiterlesen

Anna Hense steigert sich auf schnelle 54,59 Sekunden

U18-Langsprinterin Anna Hense gefiel in der noch jungen Saison bereits durch Bestzeiten über 100 und 200 Meter. Nun legte sie beim "DM-Qualifikationswettbewerb" am Samstag in Hannover auch über ihre Paradestrecke, den 400 Metern, eine neue persönliche Bestzeit nach. Die 16-Jährige startete bei den Frauen und musste sich nach schnellen 54,59 Sekunden lediglich der mehrfachen Deutschen Meisterin Ruth Sophia Spelmeyer (VfL Oldenburg; 52,98 Sek.) geschlagen geben. Damit verbesserte der Schützling von Thomas Kremer seine Bestzeit aus der vergangenen Hallensaison um rund eine halbe Sekunde.

Weiterlesen

Emil Bekker mit Bestzeiten über 100 und 200 Meter in Berlin

Beim hochklassig besetzten "27. midsommar light | Sommer Run&Jump" des SCC Berlin am Freitagabend konnte sich Emil Bekker gleich über zwei neue persönliche Bestzeiten und Vereinsrekorde freuen. Im 100 Meter-Vorlauf lief er zunächst gute 11,00 Sekunden, ehe er sich anschließend im Finale auf schnelle 10,83 Sekunden steigerte und damit seine bisherige Bestzeit um eine Zehntelsekunde verbesserte. Zwei Stunden später trat er erneut an, diesmal über die doppelte Distanz, und konnte auch hier mit 22,20 Sekunden einen neuen Haus- und LGO-Rekord aufstellen.

Weiterlesen

Manuel Sanders siegt in Luzern über 400m in 46,11 Sekunden!

Nach dem biomechanischen Test unter Wettkampfbedingungen im Rahmen des Trainingslagers in Kienbaum vor zwei Wochen trat LGO-Langsprinter Manuel Sanders am Freitagabend beim internationalen Meeting in Luzern erneut über die 400 Meter an, diesmal unter offiziellen Bedingungen. Mit 46,11 Sekunden erzielte der Schützling von Thomas Kremer seine bisher zweitschnellste Zeit und gewann damit deutlich vor Ricky Petrucciani (Zürich; 46,74 Sek.). Nur bei seinem Deutschen Meistertitel 2019 in Berlin war Manuel Sanders schneller.

Weiterlesen

Stadion-Terminplan für Juli 2020!

Jeden Monat veröffentlichen wir im Sommer auf unserer Homepage den Terminplan für das Stadion Rote Erde, um unseren Trainerinnen und Trainern sowie Athletinnen und Athleten einen Service zur besseren Trainingsplanung anzubieten. Jetzt wurde der Terminplan für Juli online gestellt.

Weiterlesen

Till Marburger springt Bestleistung in der Schweiz

Da die Anzahl der Wettkämpfe in Nordrhein-Westfalen derzeit noch überschaubar ist, erst recht der angebotenen Wettkämpfe im Stabhochsprung, fuhr LGO-Trainer Finn Atzbacher mit Till Marburger und Zoe Jakob in die Schweiz. Dort nahmen die beiden LGO-Athleten am heutigen "Jumper Event" in Schaffhausen teil. Dabei konnte U18-Springer Till Marburger seine persönliche Bestleistung um fünf Zentimeter auf 4,75 Meter verbessern und macht damit einmal mehr deutlich, dass er zu den besten Nachwuchsathleten Deutschlands gehört.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund