Frey und Attermeyer springen Bestleistungen beim Jump-Off in Bremen

Das Stadion "Platz 11" in Bremen erwies sich für LGO-Stabhochspringer Jonas Frey erneut als gutes Pflaster. Dort, wo er vor zwei Jahren die Goldmedaille bei den Deutschen U16-Meisterschaften gewann, konnte er am vergangenen Donnerstag beim Jump-Off-Meeting seine persönliche Bestleistung um 40 Zentimeter auf starke 4,60 Meter verbessern. Damit belegte er als U18-Athlet im Wettbewerb der U20 Rang 2 hinter seinem Teamkollegen Till Marburger, der 4,70 Meter übersprang. Bei den Männern stieg Constantin Rutsch in die Saison ein, musste sich jedoch aufgrund von Rückenproblemen mit 4,60 Meter zufrieden geben.

Weiterlesen

Stadion-Terminplan für Mai 2021! (Update)

Jeden Monat veröffentlichen wir im Sommer auf unserer Homepage den Terminplan für das Stadion Rote Erde, um unseren Trainerinnen und Trainern sowie Athletinnen und Athleten einen Service zur besseren Trainingsplanung anzubieten. Jetzt wurde der Terminplan für Mai online gestellt.

Weiterlesen

Lindstrot und Albert pulverisieren Bestzeiten in Pliezhausen

Beim internationalen Läufermeeting in Pliezhausen konnten der frischgebackene deutsche U20-Meister über 10.000 Meter, Henrik Lindstrot, sowie Henning Albert ihre Bestzeiten über 3000 Meter deutlich verbessern. Im B-Lauf der männlichen Jugend und der Männer steigerte sich Henrik Lindstrot um mehr als 50 Sekunden auf schnele 8:38,91 Minuten. Henning Albert heftete sich an seine Fersen und lief mit 8:44,61 Minuten eine deutliche Bestzeit.

Weiterlesen

1 x Leichtathletik rot-weiß - Folge 3 mit Laura Hansen

Die Freiluftsaison hat endlich begonnen! Leider aktuell nur für Kaderathleten, trotzdem ist bereits eine ganze Menge passiert. So gab es u.a. 3 Medaillen für das LGO-Team bei der Langstrecken-DM in Mainz, viele Bestleistungen bei Wettkämpfen in Frankfurt, Pliezhausen und Wetzlar und wir freuen uns über einen tollen Neuzugang im Autohaus Pflanz-Sprintteam! Unser heutiger Gast ist die ehemalige LGO-Athletin Laura Hansen, die vor wenigen Wochen ihr Karriereende verkündet hat. Gemeinsam mit ihr blicken wir auf über 15 Jahre Leistungssport mit allen Höhen, aber auch Tiefen, zurück.

Weiterlesen

Einstand nach Maß für Lea Sophia Benzin in Wetzlar

Nur wenige Tage nach der offiziellen Verkündung ihres Wechsels zur LG Olympia Dortmund ist Sprinterin Lea Sophie Benzin in die Saison gestartet. Bei einem Wettkampf in Wetzlar lief sie bereits im Vorlauf über 100 Meter schnelle 11,88 Sekunden und verbesserte damit ihre bisherige Bestzeit um acht Hundertstelsekunden. Im anschließenden Finale legte sie nochmal um zwei Hundertstel zu und musste sich mit 11,86 Sekunden lediglich Talea Prepens (TV Cloppenburg; 11,53 Sek.) geschlagen geben. Damit erfüllte die 21-Jährige außerdem die Norm für die Deutschen U23-Meisterschaften (26./27. Juni in Koblenz).

Weiterlesen

Lea Sophie Benzin wechselt zur LG Olympia Dortmund

Zu Beginn der Freiluftsaison freut sich die LG Olympia Dortmund über einen weiteren Neuzugang: Lea Sophie Benzin wechselt vom Erfurter LAC an die Strobelallee und trägt ab sofort das rot-weiße LGO-Trikot. Möglich wird dieser Wechsel mitten im Jahr, weil ihr letzter Wettkampfstart bereits fast ein Jahr zurückliegt. Die 21-Jährige, die mit Bestzeiten von 11,96 und 24,33 Sekunden über 100 und 200 Meter aufwartet, hat sich der Trainingsgruppe von LGO-Coach Thomas Czarnetzki angeschlossen.

Weiterlesen

Louis Robertz steigert sich in Frankfurt auf 2,04 Meter

Beim Fly - up and far Meeting in Frankfurt am Main stieg LGO-Hochspringer Louis Robertz in die Saison ein. Dabei konnte der 16-Jährige seine persönliche Bestleistung um drei Zentimeter auf 2,04 Meter steigern und liegt damit lediglich zwei Zentimeter unter der Norm für die bereits abgesagten U18-Europameisterschaften, die Ende August in Italien hätten stattfinden sollen. Gute Ergebnisse gab es auch in Leverkusen.

Weiterlesen

Langsprint-Staffeln des DLV verpassen Finaleinzug bei World Athletics Relays

Bei den World Athletics Relays, den inoffiziellen Staffel-Weltmeisterschaften, am vergangenen Wochenende im polnischen Chorzów haben die 4 x 400 Meter-Staffeln der Männer sowie die Mixed-Staffel des DLV jeweils den Finaleinzug verpasst und müssen nun um die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio bangen. In der Männer-Staffel kam LGO-Langsprinter Manuel Sanders zum Einsatz, in der Mixed-Staffel lief der amtierende deutsche Hallenmeister, Henrik Krause.

Weiterlesen

GLS neuer Veranstaltungspartner der LG Olympia

Die LG Olympia Dortmund und der Paketdienstleister GLS bauen ihre Partnerschaft aus. Nachdem das Unternehmen mit Sitz im hessischen Neuenstein bereits in den vergangenen Jahren als Sponsor beim PSD Bank Indoor Meeting Dortmund aktiv war, erweitert es sein Engagement in der LG Olympia Dortmund nun deutlich und fungiert ab sofort als offizieller Veranstaltungspartner des Leichtathletik-Vereins von der Strobelallee. So wird das GLS-Logo in Zukunft bei Wettkämpfen unter anderem auf den Startnummern der Athleten sowie bei Veranstaltungen in den beiden Stadien und in der Helmut-Körnig-Halle zu sehen sein.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund