LG Olympia Dortmund auf Platz 3 der DLV-Vereinsrangliste 2020!

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am vergangenen Wochenende die Vereinsrangliste für 2020 veröffentlicht. Die LG Olympia Dortmund belegt dabei mit 167 Punkten einen hervorragenden dritten Platz hinter dem TSV Bayer 04 Leverkusen (253 Pkt.) und dem TV Wattenscheid 01 (169 Pkt.). Die Top 3 ist also fest in nordrhein-westfälischer Hand. Nach Platz 5 im Vorjahr steigt die LG damit in diesem Jahr um zwei Plätze nach oben. Auf den weiteren Plätzen folgen die LG Stadtwerke München (157), die LG Region Karlsruhe (138) sowie die MTG Mannheim (134).

Weiterlesen

Sparkasse Dortmund und LG Olympia setzen Kooperation auch 2021 fort

Das Jahr 2020 war kein einfaches Jahr, auch nicht für die LG Olympia Dortmund. Ob das Jahr 2021 besser wird, kann heute noch niemand sicher beantworten. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist nach wie vor stark eingeschränkt. Dennoch haben alle Athleten in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv trainiert, um für dieses Jahr fit zu sein. Gleichzeitig konnte die LG Olympia Dortmund zahlreiche Neuzugänge verzeichnen. Mit 19 Bundeskader- und zehn Landeskader-Athleten haben wir so viele Kaderathleten wie nie zuvor. Das ist einerseits ein Verdienst der Athleten, der Trainer und der Vereinsführung, aber andererseits auch der Sponsoren, die uns bereits seit vielen Jahren die Treue halten. Dabei immer unserer Seite: Unser Hauptsponsor, die Sparkasse Dortmund.

Weiterlesen

Einladungswettkampf am 16. Januar abgesagt!

Der für kommenden Samstag, 16. Januar 2021, geplante Einladungswettkampf der LG Olympia Dortmund in der Helmut-Körnig-Halle kann leider nicht stattfinden. Das Gesundheitsamt der Stadt Dortmund hat dem Veranstalter keine Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung in seiner geplanten Form erteilt. "Wir bedauern die Absage sehr, zumal wir nicht nur unseren eigenen Athleten, sondern auch den vielen Kaderathleten aus der Region gerne die Möglichkeit eines Wettkampfes zur Vorbereitung auf die Deutschen Hallen-Meisterschaften, die in rund fünf Wochen an gleicher Stelle stattfinden sollen, geboten hätten," zeigte sich der LGO-Vorsitzende Michael Adel enttäuscht.

Weiterlesen

Adam Kszczot startet beim PSD Bank Indoor Meeting Dortmund!

Die LG Olympia Dortmund, Veranstalter des PSD Bank Indoor Meeting Dortmund am Sonntag, 07. Februar hat die nächsten Startfelder für das in diesem Jahr erstmals zur World Athletics Indoor Tour zählende Meeting bekanntgegeben und die haben es in sich. Über 800 Meter der Männer kommt es zum Duell zwischen dem Hallen-Weltmeister 2018 und dreifachen Europameister, Adam Kszczot (Polen), dem Vize-Europameister von Berlin 2018, Andreas Kramer (Schweden) sowie dem Hallen-Vizeeuropameister 2019, Jamie Webb aus Großbritannien. Alle drei Läufer haben Freiluftbestzeiten unter 1:45 Minuten stehen. Und mit dem Silbermedaillen-Gewinner der U23-EM 2019, Piers Copeland (Großbritannien), dem niederländischen Meister Maarten Plaum sowie dem deutschen Vizemeister Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe) stehen weitere schnelle Läufer in der aktuellen Teilnehmerliste.

Weiterlesen

Nächste Auflage des PSD Bank Indoor Meeting Dortmund am 07. Februar 2021

Die LG Olympia Dortmund freut sich den Termin für das nächste PSD Bank Indoor Meeting bekanntgeben zu können. So wird die vierte Auflage des internationalen Meetings in Dortmund am Sonntag, den 07. Februar 2021 in der Helmut-Körnig-Halle stattfinden, aufgrund der Corona-Pandemie jedoch leider ohne Zuschauer. Erstmals in der noch jungen Geschichte der Veranstaltung gehört das PSD Bank Indoor Meeting Dortmund zur World Athletics Indoor Tour des Leichtathletik-Weltverbandes.

Weiterlesen

Laufsport bunert ist die Nr. 1 im Laufhandel

Wir gratulieren unserem Partner Laufsport bunert Dortmund zu dieser tollen Auszeichnung! Das Geschäft von Inhaber Volker Hartmann und seinem Team wurde vom Magazin "SAZsport" zusammen mit den 13 weiteren bunert-Standorten zum besten Laufsporthändler des Jahres gekürt. "Vor allem in den Bewertungskategorien Qualität des Personals und Preispolitik konnte diese ihre Lieferanten überzeugen, und es hagelte Bestnoten," schreibt die SAZsport zur verdienten Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Mohamed Mohumed und Anna Hense zur Wahl "Dortmunds Sportler des Jahres" nominiert!

Bereits zum 16. Mal suchen die Ruhr Nachrichten, Radio 91.2 und Mercedes Benz "Dortmunds Sportler des Jahres". Dabei ist es bemerkenswert, dass in diesem Jahr mit Mohamed Mohumed und Anna Hense gleich zwei Athleten der LG Olympia bei der Wahl von der Jury, der Sprint-Olympiasiegerin Annegret Richter, Mercedes-Niederlassungsleiter Jörg Flocken, Stadtsportbund-Geschäftsführer Mathias Grasediek, Radio 91.2-Sportchef Mathias Scherff, RN-Sportchef Sascha Klaverkamp und RN-Sportredakteurin Petra Nachtigäller angehören, nominiert worden sind. Die Abstimmung hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 10. Januar 2021.

Weiterlesen

LG Olympia präsentiert zwölf weitere Neuzugänge

Zum Abschluss der diesjährigen Wechselfrist präsentiert die LG Olympia Dortmund noch einmal zwölf weitere Neuzugänge. Nachdem in den vergangenen Wochen unter anderem mit Rahel Brömmel, Lena Posniak sowie den Zwillingsbrüdern Henrik und Lennart Lindstrot gleich mehrere hochkarätige Verstärkungen für das kommende Jahr verkündet werden konnten, stehen auch die weiteren Verpflichtungen dem in nichts nach. Darunter befinden sich mit Ida Lefering, Fabio Heitböhmer und Sven Hültenschmidt auch drei Landeskader-Athleten.

Weiterlesen

Henrik und Lennart Lindstrot schließen sich der LGO an

Die Zwillingsbrüder Henrik und Lennart Lindstrot (bisher TuS Germania Horstmar) schließen sich zum Jahreswechsel der LG Olympia Dortmund an. Beide gehören im kommenden Jahr der U20 an und haben sich der Trainingsgruppe der LGO-Coaches Christof Neuhaus und Lars Schelp angeschlossen. Mit dem Vereinswechsel geht gleichzeitig auch ein Schulwechsel einher, denn beide Läufer besuchen nun die NRW-Sportschule, das Goethe-Gymnasium in Dortmund.

Weiterlesen

Herzlich willkommen in Dortmund: Lena Posniak

Die LG Olympia Dortmund vermeldet einen weiteren vielversprechenden Neuzugang für die kommende Saison: Lena Posniak, Mittelstrecklerin und Bundeskaderathletin, wechselt vom Erfurter LAC an die Strobelallee und trainiert fortan bei Pierre Ayadi. Durch beiden Erfurter Bundestrainer Alexander Fromm und Enrico Aßmus wurde Lena Posniak in den vergangenen Jahren betreut und unter anderem zum Deutschen Jugend-Meistertitel in der U18 über 800 Meter sowie zur Teilnahme an den U20-Europameisterschaften geführt. Nun haben sie die herausragenden Rahmenbedingungen und die Trainingsgruppe in Dortmund überzeugt.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund