Lilly Kaden Fünfte beim Meeting in Bern

Beim internationalen CITIUS Meeting in Bern (Schweiz) konnte LGO-Sprinterin Lilly Kaden am Samstag ein weiteres starkes Ergebnis erzielen. In 11,43 Sekunden lief sie in dem stark besetzten Teilnehmerfeld auf Platz 5 über 100 Meter. "Die vier Läuferinnen vor ihr waren allesamt Olympia-Teilnehmer," ordnete Trainer Thomas Kremer das Ergebnis noch einmal ein. Dabei traf Lilly Kaden auf viele Sprinterinnen, mit denen sie bereits eine Woche zuvor beim Meeting in La Chaux-de-Fonds im Finale stand. Der Sieg ging auch in Bern an die Schweizerin Ajla del Ponte (11,04 Sek.).

Weiterlesen

Maximilian Feist und Lenny Riebe laufen 800 Meter-Bestzeiten

Beim ersten Tag der Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach siegte Maximilian Feist mit knapp sechs Sekunden Vorsprung über die 800 Meter. Dabei stellte er zum wiederholten Male in dieser Saison eine neue persönliche Bestzeit auf. Mit 1:49,47 Minuten verbesserte er seinen Hausrekord um knapp drei Zehntelsekunden und schiebt sich damit auf Platz 1 der Dortmunder Jahresbestenliste knapp vor seinen Trainingskollegen Steffen Baxheinrich.

Weiterlesen

Constantin Rutsch springt Saisonbestleistung in Wipperfürth

Bei einem Stabhochsprung-Wettkampf in Wipperfürth konnte LGO-Athlet Constantin Rutsch seine Saisonbestleistung um einen Zentimeter auf 5,01 Meter bessern. Der deutsche U23-Vizemeister stieg bei 4,61 Meter in den Wettbewerb ein und meisterte diese sowie die nächste Höhe von 4,81 Meter gleich im ersten Versuch. Für die 4,91 und 5,01 Meter benötigte er jeweils zwei Anläufe. Damit entschied er den Wettkampf der Männer für sich.

Weiterlesen

Lilly Kaden verpasst in La Chaux-de-Fonds ihre Bestzeit nur knapp

Nach ihrem Doppelgold-Gewinn bei den U23-Europameisterschaften erhielt LGO-Sprinterin Lilly Kaden eine Einladung für das renommierte Resisprint-Meeting in La Chaux-de-Fonds (Schweiz) am vergangenen Samstag. Dort zog sie nach 11,55 Sekunden bei einem Gegenwind von 1,6 Meter/Sekunde im Vorlauf ins A-Finale des stark besetzten Teilnehmerfeldes ein. Dort drehte der Wind zugunsten der Sprinterinnen und diese bedankten sich mit schnellen Zeiten. So steigerte sich Lilly Kaden auf 11,29 Sekunden und verpasste damit ihre persönliche Bestzeit aus Tallinn lediglich um eine Hundertstelsekunde.

Weiterlesen

Erneut schnelle Zeiten beim Flanders-Cup in Belgien

Bei einem weiteren Meeting im Rahmen des Flanders-Cup in Huizingen (Belgien) konnten die Läuferinnen und Läufer von LGO-Coach Pierre Ayadi noch einmal für schnelle Zeiten und viele Bestleistungen sorgen. Besonders beeindruckend war der Auftritt von Verena Meisl im international besetzten A-Lauf über 1500 Meter. Sie zeigte hier ein taktisch hervorragendes Rennen und verpasste mit 4:17,08 Minuten ihre Bestzeit lediglich um zwei Hundertstelsekunden. Nur 13 Hundertstel hinter der deutschen Vizemeisterin Vera Coutellier belegte Verena Meisl den zweiten Platz.

Weiterlesen

1 x Leichtathletik rot-weiß - Folge 10 mit Frank Busemann

Jubiläum! Sowohl für uns mit der 10. Folge "1 x Leichtathletik rot-weiß" als auch für unseren heutigen Gast, denn vor genau 25 Jahren gewann Frank Busemann Silber bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Mit ihm sprechen wir in dieser Folge natürlich über Atlanta, aber auch über Tokio, die LG Olympia Dortmund AG, einem möglichen Frank-Busemann-Stadion und über Alexa.

Weiterlesen

LGO-Deal des Monats August: un-fcking famous

Der "Deal des Monats Juli" ist auch der "Deal des Monats August! Unsere Athleten Leon und Janne Straub haben gemeinsam mit zwei weiteren Freunden das Streetwear-Label "un-fcking famous" gegründet. So designen sie ihre eigene Streetwear und beziehen dafür die Rohware von einer Firma die fairtrade Bekleidung aus nachhaltigen und recycelten Rohstoffen herstellt. Die Rohware wiederum lassen sie in Köln von einer Druckerei bedrucken die mit wasserbasierter Farbe arbeitet, so dass Haut und Umwelt geschont werden. Mit dem Code "LGO20" erhaltet ihr ab sofort 20 Prozent Rabatt auf die gesamte Kollektion!

Weiterlesen

Lilly Kaden steigert 200 Meter-Bestzeit deutlich

Bei ihrem ersten Wettkampf seit den U23-Europameisterschaften konnten die beiden LGO-Sprinterinnen Lilly Kaden und Brenda Cataria-Byll bei einem Sportfest im ostwestfälischen Minden neue Bestzeiten über 200 Meter aufstellen. Dabei steigerte sich Lilly Kaden trotz Windstille um drei Zehntelsekunden auf starke 23,32 Sekunden und teilte sich damit den Sieg mit Talea Prepens (TV Cloppenburg), die exakt die gleiche Zeit erzielte. In ihrem Sog konnte auch Langsprinterin Brenda Cataria-Byll mit 24,56 Sekunden einen neuen Hausrekord aufstellen.

Weiterlesen

4 x 400 Meter-Männer-Staffel scheidet in Tokio im Vorlauf aus

Bei den Olympischen Spielen in Tokio hat die deutsche 4 x 400 Meter-Staffel der Männer den Einzug ins Finale verpasst. Mit 3:03,62 Minuten schied das Quartett mit Marvin Schlegel (LAC Erdgas Chemnitz), Luke Campbell (Eintracht Frankfurt), Jean Paul Bredau (SC Potsdam) und LGO-Langsprinter Manuel Sanders als Schlussläufer aus. Für die Finalteilnahme hätte das DLV-Team den deutschen Rekord von 2:59,86 Minuten unterbieten müssen. Dabei konnte bereits vorab die Teilnahme an den Olympischen Spielen als Erfolg gewertet werden, denn erst Ende Juni konnte sich das deutsche Team bei der letzten Olympia-Qualifikationschance ein Tokio-Ticket sichern.

Weiterlesen

LG Olympia Dortmund trauert um Ute Franke

Die Leichtathleten der LG Olympia Dortmund trauern um Ute Franke, die im Alter von 77 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Die frühere Mehrkämpferin engagierte sich nach ihrer aktiven Laufbahn 40 Jahre lang im LGO-Stammverein PTSV Dortmund mit großem Erfolg in der Nachwuchsarbeit. Unter ihrer fachkundigen Anleitung legten so Athleten wie zum Beispiel wie Ansgar Lenfers und Sabine Knothe die Grundlage für ihre späteren Spitzenleistungen.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund