Gina Lückenkemper auch mit Staffel zu Bronze!

Zweiter EM-Start, zweite EM-Bronzemedaille für Gina Lückenkemper: Die LGO-Sprinterin krönte drei Tage nach Platz drei über 200 Meter ihre starken Europameisterschaften in Amsterdam am Sonntagabend mit Rang drei in 42,48 Sekunden über 4x100 Meter. In der Besetzung Tatjana Pinto, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase stürmte der "DLV-Vierer" aufs Podest.

Weiterlesen

EM-Bronze für Gina Lückenkemper über 200m!

Vor dem Startschuss scherzte sie noch wie gewohnt mit dem Publikum, nach dem 200-Meter-EM-Finale legte sie sich Schwarz-Rot-Gold um die Schultern: Gina Lückenkemper hat mit ihren erst 19 Jahren die Sprint-Sensation geschafft und ist am Donnerstagabend in Amsterdam in 22,74 Sekunden auf den Bronzeplatz gestürmt. "Ich kann es noch gar nicht in Worte fassen, es ist einfach der Wahnsinn", jubelte die Abiturientin nach ihrer ersten internationalen Medaille in der Frauenklasse bei ihrem ersten internationalen Start.

Weiterlesen

Gina Lückenkemper im 200m-EM-Finale!

Erste große Meisterschaft, erstes Finale! Gina Lückenkemper ist am Auftakt-Tag der 23. Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam ins 200-Meter-Finale gestürmt. Die Deutsche Meisterin von der LG Olympia Dortmund setzte sich am Mittwochabend im ersten von drei Halbfinals souverän in 22,90 Sekunden durch und buchte damit direkt den Finalplatz für Donnerstagabend. In den Vorläufen am Mittwochmittag hatte sie noch pausieren dürfen.

Weiterlesen

Gina Lückenkemper bereits im EM-Halbfinale!

Morgen beginnen in Amsterdam die 23. Leichtathletik-Europameisterschaften - mit dabei ist auch LGO-Sprinterin Gina Lückenkemper über 200 Meter sowie mit der 4 x 100 Meter-Staffel. Sie ist die jüngste Starterin im 101-köpfigen deutschen EM-Team: Trotzdem ist Gina Lückenkemper schon eine Final-Kandidatin in Amsterdam.

Weiterlesen

Langsprint-Quartett für U23-DM qualifiziert

Bei einem Wettkampf in Gladbeck konnte Katharina Sager in der U20 ihre Saisonbestzeit über 400 Meter verbessern. Sie lief die Stadionrunde in 59,09 Sekunden. In der U18 wurden für Franziska Käppler 60,02 Sekunden gestoppt. Das Langsprint-Quartett mit Henrik Krause, Johannes Herm, Leon Budde und Mohamed Hamadi erzielte über 4 x 400 Meter 3:24,35 Minuten und hat sich damit für die Deutschen U23-Meisterschaften qualifiziert, die am 23./24. Juli in Bochum-Wattenscheid ausgetragen werden.

Weiterlesen

Laura Hansen beweist Stehvermögen über 1500m

Schon beim Nordkirchener Schlosslauf hatte 800 Meter-Spezialistin Laura Hansen als Fünf-Kilometer-Siegerin ihr erstaunliches Stehvermögen bewiesen. Das bestätigte sie nun beim Läuferabend in Euskirchen erneut bei ihrem überlegenen 1500 Meter-Erfolg in schnellen 4:33,86 Minuten. Darüber hinaus verbesserte Leon Straub über die gleiche Distanz bei den Männern seine Saisonbestleistung auf 4:05,50 Minuten. Gute Ergebnisse gab es am Wochenende auch in Dormagen.

Weiterlesen

Elias Schreml läuft Bestzeit bei DLV-U18-Gala

Im badischen Walldorf gab der DLV seinen U18-Hoffnungen die Chance, sich für die U18-EM im georgischen Tiflis zu empfehlen. Da die jungen Athleten der LG Olympia vorwiegend dem ersten U18-Jahrgang angehören, kommen diese Titelkämpfe noch zu früh, jedoch hinterließen sie einen ausgezeichneten Eindruck. Über 800 Meter wurde zunächst gebummelt, so dass Elias Schreml nach 200 Meter die Initiative ergriff und bis zu den 500 Metern die Führung übernahm. Dann aber wurden die Beine schwer, und er drei Konkurrenten passieren lassen. Als Vierter überzeugte er jedoch durch seine Bestzeit von 1:57,05 Minuten.

Weiterlesen

Elayna Krisch & Lea Laukandt bei Mehrkampf-DM

Bei den Deutschen U16-Meisterschaften im Blockmehrkampf in Aachen war die LG Olympia mit Elayna Krisch im Block Lauf der W14 sowie Lea Laukandt im Block Sprint/Sprung der W15 vertreten. Dabei konnte Elayna Krisch ihre Mehrkampf-Bestleistung um 20 Zähler auf 2491 Punkte verbessern und belegte damit unter den 28 Teilnehmerinnen einen tollen 9. Platz. Auch in den Einzeldisziplinen stellte sie zum Teil neue Bestleistungen auf.

Weiterlesen

LGO-Deal des Monats Juli: BROOKS Hyperion

Der LGO-Deal des Monats Juli ist da! Der Hyperion ist der leichteste und schnellste Laufschuh von BROOKS und somit ein idealer Begleiter für den Lauf zu neuen Bestzeiten. Er wurde für maximale Effizienz und Energierückgabe entwickelt und ist der Konkurrenz Lichtjahre voraus. Für alle Mitglieder der LG Olympia und deren Stammvereine gibt es den Hyperion ab sofort bis zum Ende des Monats bei Laufsport bunert in der Kaiserstraße 22 in Dortmund zum exklusiven Sonderpreis von 95,00 Euro (statt UVP 130,00 Euro). Und für alle, die sich nicht ganz sicher sind: Am Montag, 04. Juli, veranstaltet Laufsport bunert im Stadion Rote Erde eine Testaktion, bei der ihr den Hyperion ausgiebig ausprobieren könnt. Los geht's um 18.00 Uhr, Treffpunkt ist das Marathontor im Stadion!

Weiterlesen

Gute Platzierungen bei Hindernis-Meisterschaften

Bei den NRW-Hindernismeisterschaften in Hilden trat die LG Olympia mit einem großen Team an, darunter viele Nachwuchstalente in den Rahmenwettbewerben der U16- und U14-Jugend. Bei den Männern belegte Frank Meier über 3000 Meter Hindernis nach 9:44,46 Minuten den vierten Platz, zeigte sich mit seiner Vorstellung jedoch nicht zufrieden. "Das war heute nicht mein Tag. Es wäre es sicherlich besser geworden, wenn ich mich technisch besser auf den Lauf vorbereitet hätte, aber ohne einen geeigneten Wassergraben im Stadion Rote Erde war das leider nicht möglich," erklärte der Schützling von Michael Glass.

Weiterlesen


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

previous arrow
next arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter Die LG Olympia auf YouTube

Folge der LG Olympia auf:

LG Olympia Dortmund